Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

terra bestellen?

Board für Umfragen jeglicher Art

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

passt der preis?

ja
1
8%
nein
11
92%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Nice One

Beitrag von Nice One »

Hi
Hoffe es Klappt so schnell und einfach!
Der Preiss ist gut!
Wie gross soll es werden?

Gruss Nice One
Parasitentest

Zum Tierarzt gehen war gestern - mach deinen Parasitentest doch einfach selber zu Hause!

Jetzt günstig bei Amazon kaufen:






Gast

Beitrag von Gast »

Hehe Lucky. Ich weiß nicht, was du mit dem Fliesenkleber vorhast, aber mit 5kg kommst du nicht weit!

Ich hab bei mir über 100kg verballert. Du kannst auch Haftputz nehmen. Da kosten 40kg nur 3,99€.

Beim Fliesenkleber wirste ja arm!

Zur Diskussion:

in der Natur kommen Bartagamen auch mal mit Bakterien in Berührung und sterben nicht direkt. Das sind Reptilien und sehr robust. Ich hab allerlei Zeug ausm Wald geholt. Habs zugesägt, wie ich es haben wollte, dann abgespritzt und dann LANGE trocknen lassen. Ich würd aber nicht anfangen, irgendwas abzukochen oder mit der Chemiekeule zu desinfizieren.
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

@ jepp,
und des wegen sterben in der Natur auch so viele (Überlebenchanchen nur 10 %). Da kommt noch dazu das es Bakterien bei uns im Wald gibt die Bartis in der Wüste noch nie gesehen haben. Du kannst unseren Lebensraum nicht mit den der Bartis vergleichen.

Diese Risiko werd ich mit sicherheit nicht eingehen und mache nach wie vor so weider.
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Nice One

Beitrag von Nice One »

HI
RESPECKT!

Gruss Nice One
Gast

Beitrag von Gast »

Kampfdrache hat geschrieben:@ jepp,
und des wegen sterben in der Natur auch so viele (Überlebenchanchen nur 10 %). Da kommt noch dazu das es Bakterien bei uns im Wald gibt die Bartis in der Wüste noch nie gesehen haben. Du kannst unseren Lebensraum nicht mit den der Bartis vergleichen.

Diese Risiko werd ich mit sicherheit nicht eingehen und mache nach wie vor so weider.
Ich glaube, dass die Überlebenschance von Barties in unserer Umgebung 0% ist. Sie würden im Winter einfach erfrieren!

Ich sehe 3 Möglichkeiten der Desinfektion:

1. Abkochen.

Meine Wurzel ist so riesig, die ragt selbst aus der Badewanne. Es wäre schlicht unmöglich, die im normalen Haushalt abzukochen. Ausserdem wäre sie hinterher voll Wasser, wobei ich Bedenken hätte, dass es gammelt. We weiß schon, wie sich die Wurzel vollsaugt.

2. Sagrotan, Sterilium und co.

Das Zeug bekommst du doch auch nie weider völlig rückstandsfrei raus. Hinterher steckt es in Kapillaren oder so und die Barties kommen daran. Ich wasche Lätzchen von Babies auch nicht mit Sagrotan aus und lass die Säuglinge danach daran nuckeln. Mir ist es einfach suspekt.

3. Erhitzen

Das halte ich für die sinnvollste Methode. Im Backofen bei 100 Grad überleben keine Bakterien. Man bekommt nur nicht alles rein.

Meine Wurzel lag ein paar Tage in brütender Hitze auf dem Balkon. Mir war das allemale lieber als die Chemiekeule.

Ich bin sowieso dagegen, Barties in einer klinisch sterilen Atmosphäre zu halten. Ich mach alles so gut es geht sauber, man kann es aber auch übertreiben! Was man mit den Heimchen so an Bakterien ins Terra trägt will ich gar nicht wissen!
Lucky13
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 08.11.2007, 01:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lucky13 »

Also haben mit dem Bau des Terras begonnen.
Oh mein gott mir wird erst jetzt richtig bewusst wie groß das ding eigentlich is.
könnt glatt neidisch auf meine bartis werden wegen dem zuhause.

PIC 1: Das da drinnen is ne 2 LITER Cola Flasche.
Terra Bauanfang

PIC 2: Das da drinnen is ne Monströse "ich mach alles kaputt" Bohrmaschiene
Terra Fast Bauende 1

PIC 3: Das kleines da hinten is meine Couch.
Terra Fast Bauende 2
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Nette Kiste hast da gebasstelt :lol: Willst du darin auch mit schlafen?

Gut Spaß bei seite, schon groß das Terra. Sag mal hängt der Deckel durch? Wenn ja muß da noch was machen sonst passen die Glasscheiben nicht. :wink:
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Schön groß ;)

Aber ich würde auch sagen das der Deckel in der mitte eindeutig durchhängt!
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Lucky13
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 08.11.2007, 01:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lucky13 »

Ja der hängt durch hat ja auch 2 Meter länge, da kommt ind ie mitt ne säule, aus der wird dann eine steinsäule gemacht die an der decke entlang mit der rückwand mit styropor verbunden ist =)
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Dann ist ja gut das du daran gedacht hast ;) sonst würdest recht schnell probleme mit den Glasscheiben bekommen :roll:
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Lucky13
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 08.11.2007, 01:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lucky13 »

Ja bin davor gestanden, mein erster gedanke war was zu hölle hab ich mir nur dabei gedacht, dann is mir das mit dem durchhängen aufgefallen, irgendwo klar bei der länge.
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Ja bei der länge ist so ein durchhänger zu erwarten ;)

Aber wenn man schon ne lösung im Kopf hat ists okay :roll:
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Benutzeravatar
Athene
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 214
Registriert: 27.05.2007, 11:19
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Athene »

hab auch 2 meter länge , hab aber die vorderfront als rahmen geplant und gebaut so das die schienen in dem rahmen laufen . somit die decke nicht durchhängt
Bild
Gast

Beitrag von Gast »

Du kannst ja oben genau so ein Brtee wie unten dranschrauben. Dann verbiegt es sich nicht mehr!

Sieht aber schon gut aus, was du da baust. Bitte fleißig Fotos machen!
Lucky13
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 08.11.2007, 01:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lucky13 »

Mach ich, nur sitz ich gerade in der arbeit und bin am überlegen ob ich bauchweh oder so simulieren soll damit ich weiterbasteln kann *gg*
Lackiert ist es innen auf der Unterseite schon =)
Heute abend gehts den fugen mit silicon an den kragen =) schätze nächste woche Donnert is dann umsiedlung =)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag