Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Fütterung

Board für Umfragen jeglicher Art

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
n.schickle

Fütterung

Beitrag von n.schickle »

Sagt mal wie füttert ihr eure Bartis. Im Terra, lasst ihr das futter rennen, Füttert ihr von Hand/Pinzette oder in einem separaten Glasterra?

Würd mich mal interessieren, da ich am Anfang das Futter hab rennen lassen und nun das alte Terra komplett auseinandergenommen habe. Da steht nur noch das gerüst weil überall das Lebendfutter Lärm geschlagen hat.

Habt ihr Tipps?

lg
tascha
Immer gut informiert!

Lerne alles über deine Bartagame!

Jetzt günstig bei Amazon kaufen:






Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Also undsere Nästhäckchen werden mit der Pinzette gefüttert alle anderen bekommen Futtertiere ins Terra oder aus der Hand.
Als Tip tu immer nur so ca. 1-2 Futtertiere rein und wenn die gefressen sind die nöchsten dann kann sich nix verstecken (bei einem Tier, bei mehreren kannst e2-4 rein tun) ;)
Die Bartis zum Füttern rausnehmen würde ich wegen des stresses nicht raten - - den meisten vergeht dann eh recht schnell der apettit
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Benutzeravatar
SkyAngel
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 32
Registriert: 23.07.2007, 22:57
Wohnort: NRW

Beitrag von SkyAngel »

Ich lasse auch immer 2-3 Heimchen ins Terrarium rein und dann pass ich auch ganz genau auf, das sie auch gefressen werden.
Benutzeravatar
Steve
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 17.07.2007, 09:32

Beitrag von Steve »

SkyAngel hat geschrieben:Ich lasse auch immer 2-3 Heimchen ins Terrarium rein und dann pass ich auch ganz genau auf, das sie auch gefressen werden.
So mach ichs auch.
Dann hat der Kleine was zu jagen.
Benutzeravatar
TrunX
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 536
Registriert: 05.03.2007, 12:29
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von TrunX »

also ich lass die immer nacheinander rein, so geh ich sicher, dass auch alle gefressen werden, und keins die chance bekommt sich zu verstecken ;)
ViSiT:
Bild
Katze
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 105
Registriert: 04.07.2007, 10:05
Wohnort: Bochum

Beitrag von Katze »

TrunX hat geschrieben:also ich lass die immer nacheinander rein, so geh ich sicher, dass auch alle gefressen werden, und keins die chance bekommt sich zu verstecken ;)
genauso mach ich es auch!Nach dem 2. braucht er nämlich immer son paar Minuten Ruhe und in der Zeit verstecken sich die Heimchen immer unter irgendwelchem Zeug.
Rausnehmen würde ich den Barti nie zum Füttern,er soll das Essen ja jagen und sich bewegen :!:
Bild
kknb

Beitrag von kknb »

TrunX hat geschrieben:also ich lass die immer nacheinander rein, so geh ich sicher, dass auch alle gefressen werden, und keins die chance bekommt sich zu verstecken ;)

joppa so mach ichs auch.
n.schickle

Beitrag von n.schickle »

Danke euch für die Tipps.

lg
natascha
Antworten