Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Kabelsalat...

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Kosmic2002
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.09.2016, 21:14
Wohnort: Burgthann

Kabelsalat...

Beitrag von Kosmic2002 »

Hallo zusammen,
ich baue gerade unser erstes Terrarium und frage mich, wie ich die Kabel der ganzen Lampen "verstecken" soll... sind ja immerhin fünf... das einfachste wäre natürlich, Löcher in den Deckel zu bohren - aber optisch wäre das nicht wirklich schön. Wenn ich die Kabel innen am Deckel befestige und dann an der Oberkante der Rückwand nach außen ziehe, sieht man sie nicht so. Wie habt ihr das gelöst?
Gruß,
Kosmic
Parasitentest

Zum Tierarzt gehen war gestern - mach deinen Parasitentest doch einfach selber zu Hause!

Jetzt günstig bei Amazon kaufen:






Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Um mwas für ein Terrarium handelt es sich denn? Glas- oder Holzterrarium?
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
Kosmic2002
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.09.2016, 21:14
Wohnort: Burgthann

Beitrag von Kosmic2002 »

Das ist ein OSB-Terrarium - ich habe mir jetzt überlegt, dass ich die Kabel wohl doch direkt durch den Deckel nach oben ziehe und dann mit Kanthölzern und einer zusätzlichen OSB- oder Spanplatte einen Kasten baue... Das sollte auch für mich (als Frau :wink: ) machbar sein...
Spassbold
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2016, 00:09

Beitrag von Spassbold »

Hi,

Da ich meine komplette Technik unter dem Terrarium habe, habe ich beim Bau meiner Rückwand einfach Leerrohre/Kabelkanal in die Rückwand eingebaut, durch die ich später die Kabel ziehen konnte.
Vielleicht ist das ja auch für Dich eine Idee.
Da mein Terrarium relativ hoch steht, war das mit der Technik darunter die angenehmste Lösung.
Antworten