Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Welche Beleuchtung für Quarantäne-Glasterrarium?

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
sketching__art
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2016, 11:28

Welche Beleuchtung für Quarantäne-Glasterrarium?

Beitrag von sketching__art »

Hallo ihr Lieben,
bin neu hier - bräuchte aber schnell euren Rat bzgl eines Quarantäne Glasterrariums. Es sollte für 2 adulte Bartagamen sein.

Hätte die Möglichkeit ein 120x60x80 oder 120x60x60 Glasterrarium zu bekommen. Allerdings bräuchte ich Hilfe bei der Beleuchtung.
Würde es von außen zusätzlich mit Styropor dämmen, da keine Rückwand.

Bei 120x60x80 würde eine T5- 54 W inkl paar Daylight Tornados und eine BS 70W Desert mit eventuell zusätzlichen Wärmespot ausreichen um eine gute Wärme zu gewährleisten?

Bei 120x60x60 wurde mir gleiches empfohlen mit Unterschied: BS Desert 35W.

Was meint ihr dazu?
Und vorallem, wie reinige ich die "neuen" gebrauchten Glasterrarium vor Einzug meiner zwei Bartagamen?

Vielen lieben Dank!
Zuletzt geändert von sketching__art am 04.11.2016, 13:20, insgesamt 2-mal geändert.
Immer gut informiert!

Lerne alles über deine Bartagame!

Jetzt günstig bei Amazon kaufen:






Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

70 Watt wirklich nur wenn du 80 cm Höhe hast. Aber selbst da würde ich eher zu der 50 Watt oder 2x 35 Watt variante greifen.

Bisschen schwer mit der Reinigung. Wichtig ist schrubben, schrubben schrubben und nochmal schrubben

Desinfektionsmittel macht wenig Sinn, da Parasitendauerstadien nicht darauf reagiren. Es müssten Chlorkresol haltige Mittel sein, die aber nicht ohne sind und sehr sehr lange ausdrünsten.

Grüße
Xin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag