Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

uvb lampe brenndauer

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Oktabius
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 29
Registriert: 31.05.2014, 07:47

uvb lampe brenndauer

Beitrag von Oktabius »

Informationen zur Haltung:
Terrariumgröße 150x80x80:
Wärmespots - Anzahl und Watt: 1x 70
UV - Anzahl Watt und Produktname:100 W Hobby reptile vital
Tageslicht - Anzahl Watt und Produktname: 2x phillips tornado
Terrariumart (Holz o. Gals): Holz
Tieranzahl:1
Standort:Göttingen
Raumtemperatur:30

Ja moinsen !
Ich finde leider die Seite nicht mehr wieder wo beschrieben worden ist, wie lange die Uvb lampe brennen muss... es waren 30 min am Tag oder?
und soll die Uvb vor dem Wärmespot angehen oder während der wärmespot schon läuft?

Ist ein Jungtier ca. 8 wochen alt
Zuletzt geändert von Oktabius am 19.06.2014, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Was für eine UV Quelle hast du denn?
Eine der genannten oben in der Beschreibung? Also die hier: 100 W Hobby reptile vital

Wenn ich das richtig sehe ist es eine reine UV-Lampe, keine Kombilampe, da würden 30 Minuten täglich ausreichen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Oktabius
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 29
Registriert: 31.05.2014, 07:47

Beitrag von Oktabius »

Jap ist ne reine uv lampe.
Habe gestern die zeitschaltuhren so eingestellt:
Uv : 9:00 - 9:30
Spot: 9:30 - 21:30
Tageslicht: 9:00 - 22:00

Sollte so ok sein oder ? Ja ich hab mich nach der monatstemperatur skala gerichtet
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Google mal ein wenig. Die Lampe nennt sich Ganztagsstrahler ;) Außer der Vitalux (oder gleiche Bauweise andere Firma) kenne ich jetzt auch keine Lampe, die so kurz nur brennen soll. Und diese kurze Zeit wird ja auch bei der Osram trotz super Versorgung angekreidet.

Somit nennen auch Tierärzte oft eine Kombi aus Metalldampf-Hochdrucklampen mit UV und 1-2 x die Woche Vitalux.

Die Tieren sind ja auch darauf ausgelegt nicht 30 Min sondern den ganzen Tag UV zu absorbieren.

Ich würde dir generell aber zu einer anderen Lampe raten. Mischlichtstrahler sind weder von der Helligkeit, noch von dem Spektrum ideal.

Zu empfehlen sind immer noch Solar Raptor HID oder Bright Sun Desert, hier hat man dann gerade auch einen HQI Strahler gespart.
Ohne Metalldampf-Hochdrucklampen (HQI, HID, HCI, usw.) ist kein Bartagamenterrarium gut ausgeleuchtet.

Grüße
Xin
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Wie heist deine Lampe?
ich bin wie ich bin
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hi

Oben angegeben: 100 W Hobby reptile vital.

Bei Hobby, Amazon und anderen Seiten zu lesen "....die HOBBY UV Reptile vital ideal als Ganztagesstrahler geeignet"


Jedoch ist es aber eben nur eine Kompaktlampe, daher die Empfehlung zu Metalldampf-Hochdrucklampen wie Raptor oder Bright sun. Da so auch einfach Licht fehlt.

Grüße
Xin
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Sorry überlesen, ja das ist ein Ganztag-Strahler den kann/muss man den Ganzen Tag anhaben ca 8-12 Std.
ich bin wie ich bin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag