Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Beleuchtung-Check, fehlt uns noch was?

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Sakima&Raikom
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.12.2013, 16:31
Wohnort: Windeck

Beleuchtung-Check, fehlt uns noch was?

Beitrag von Sakima&Raikom »

Informationen zur Haltung:
Terrariumgröße LxBxH: 2m x1m x1m
Wärmespots - Anzahl und Watt:
UV - Anzahl Watt und Produktname:
Tageslicht - Anzahl Watt und Produktname:
Terrariumart (Holz o. Gals): Holz
Tieranzahl: 1
Standort:
Raumtemperatur:

Hallo,

nach ein paar kleinen Komplikationen sind wir endlich in der Endphase des Terrariumbaus. Jetzt stellt sich uns nun die Frage:

Haben wir alles an Lampen und reichen diese aus?

Also vorhanden ist:

- 2x T5 Röhren (865) Doppelbalkig à 54W
- 2x Bright Sun UV Dessert à 70W ( obwohl ich mir unsicher bin ob wir nicht lieber eine 35W nehmen, wegen dem Abstand)

Haben wir jetzt irgendwas vergessen?

Falls die Temperatur nicht stimmen sollte wollen wir uns noch strahler/Spots aus dem Baumarkt holen, nur wissen wir leider nicht welche man da nehmen kann.

Für Antworten bedanken wir uns schonmal im vorraus.

Lg
Sakima&Raikom
Benutzeravatar
Teufelchen88
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 421
Registriert: 09.09.2013, 23:45
Wohnort: Hannover

Beitrag von Teufelchen88 »

Müsste reichen. Hab eins mit 150x65x80 und 2xT5 54w und 1x bright Sun 70w. Weil die Temperatur nicht stimmte einen Halogen Spot ausm bauarkt mit 50w.

Man kann gut diese Par 38 Strahler zur wärme Regulierung dazu nehmen. Aber da du 2 bright Sun's hast wird sich das erledigt haben.
Einfach testen wie die Temperaturen sind.
Snoopy
Pogona Vitticeps
*08.2013
Benutzeravatar
Sakima&Raikom
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.12.2013, 16:31
Wohnort: Windeck

Beitrag von Sakima&Raikom »

Dann bin ich beruhigt das wir nix vergessen haben.

Jetzt haben wir aber noch eine Frage.

Wir haben mal nach dem Mindestabstand für die Bright Sun gesucht, weil ich ja am überlegen war eine mit geringerer Watt stärke zunehmen bei einem Sonnenpunkt. (hab aber nicht wirklich aussagekräftiges gefunden)
Jetzt bin ich aber auf einen anderen Punkt gestoßen. Ich habe jetzt ein paar mal gelesen das man auch ein anderes Vorschaltgerät benutzen kann und nicht unbedingt das von Lucky Reptil kaufen muss. Erwähnt wurde zb ein OSRAM PTi EVG Vorschaltgerät.
soll wohl bei einigen funktionieren.

Die Frage ist jetzt funktioniert das wirklich und können wir das einfach verwenden oder ist doch besser ein Lucky Reptile: Bright Control Vorschaltgerät zuholen?
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,

Der abstand steht auf der Packung der Lampe.

Das Osram kannst nehmen must aber selber verkabeln das originale ist Anschluss fertig.

Bei der 70w 30 bis 45 cm bei der 50w 25 bis 40 cm.
Benutzeravatar
Sakima&Raikom
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.12.2013, 16:31
Wohnort: Windeck

Beitrag von Sakima&Raikom »

also macht das nicht wirklich einen unterschied bis auf die Verkablung (das wäre nicht schlimm meine bessere Hälfte ist Elektriker ^^)

ich hab nur ein paar mal gelesen das viele Probleme mit den von LR hatten.

gibt er eig einen großen unterschied zwischen dem LR Bright Control und dem LR Bright CONTROL PRO II außer dem Preis?

weil wir wollten uns das LR Bright Control holen, also das etwas günstigere
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Das PRO ist Besser das control ist das erst von LR .

Aber wen ein Elektriker im haus ist dann ist es kein Problem mit dem Osram.
Benutzeravatar
Teufelchen88
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 421
Registriert: 09.09.2013, 23:45
Wohnort: Hannover

Beitrag von Teufelchen88 »

Osram ist ok. Hab ich auch :-)
Snoopy
Pogona Vitticeps
*08.2013
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Ich würde auf 2 Meter zusätzlich noch eine 35 Watt Metalldampf-Lampe nehmen. Entwerder eben noch eine Bright sun oder eine HQI/HCI ohne UV z.B. Philips CDM-R 942, HIT-DE Einbaustrahler

@ Teufelchen, in deinem terrarium fehlt auf jeden Fall eine weitere Metalldampf-hochdrucklampe. So hell wie es bei der Bright sun ist, sollte es im ganzen Terrarium sein.

Grüße
Xin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag