Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Frage zur uv-bestrahlung

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

tfits
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2013, 08:40
Wohnort: Berlin

Frage zur uv-bestrahlung

Beitrag von tfits »

Hallo, ich bin neu hier und hab da doch nochmal ne frage zur uv-Versorgung!
Mein Barti lebt auf 150x60x60 in einem osb-terra!
Ich ab eine Sunglo 50 Watt und eine Sunglo 100 Watt drin!
Lichtbalken von glo 2x t5 mit 39 Watt sind bestellt!
Reicht dem kleinen das als Versorgung oder soll,ich da nochmal was zwecks uv machen?
Ich hab sonst auch noch ne uv 150 mit 26 Watt von exo Terra hier rumliegen, mehr als Ersatz, soll ich die auch noch reinbauen?
Danke schonmal für die antworten
Zuletzt geändert von tfits am 05.06.2013, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo

Bei den von dir genannten Lampen sehe ich keinerlei UVB-Versorgung!

Da musst du zwingend nachrüsten. Repti-Glo ist net geeignet,eigentlich kommt da nur eine Bright Sun in Frage.

Je nachdem, wie du diese einbauen magst, entweder 50 oder 70 Watt !
tfits
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2013, 08:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von tfits »

Danke für die schnelle Antwort, werd das gleich ma in Angriff nehmen!
Was ist denn mit der Reptile Uvb 150, das war ja vorher die reptiglo 10.0 Compact, es steht zumindest Dessert UVB drauf?!
Ist das so eine die ich den Tag Brennen lassen kann oder nur dosiert?
Oder ist die auch das falsche?
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

tfits hat geschrieben: Was ist denn mit der Reptile Uvb 150, das war ja vorher die reptiglo 10.0 Compact, es steht zumindest Dessert UVB drauf?!
Diese ist für deine Terragröße noch nicht einmal annähernd zur UVB Versorgung geeignet. Ich verwende diese noch net einmal in den ganz kleinen Babyterrarien und die sind nur 60x60x60.

Ohne ausreichende UVB Versorgung wird das Tier krank werden. Rachitis kann net geheilt werden, bitte sei dir darrüber im klaren. Die Bright Sun ist und bleibt meiner Meinung nach die beste Lampe zur ganztages UVB Versorgung. Meine Messwerte sprechen da für sich und zwar bei allen Wattversionen !
tfits
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2013, 08:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von tfits »

Super, werd das sofort nachrüsten, soll dem kleinen ja gut gehen! Also bright Sun mit 70 Watt und die andere wird verscherbelt!
Danke für die schnelle und kompetente Hilfe
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

tfits hat geschrieben:Super, werd das sofort nachrüsten, soll dem kleinen ja gut gehen! Also bright Sun mit 70 Watt und die andere wird verscherbelt!
Danke für die schnelle und kompetente Hilfe
Bitte denke daran, daß es bei dieser Lampe einen Mindestabstand einzuhalten gibt, ebenso,daß du ein Vorschaltgerät in der entsprechenden Wattzahl brauchst !
tfits
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2013, 08:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von tfits »

Jetzt warst du aber schnell, wollt Grade wegen vorschaltgerät fragen! ;-) gibt's da auch ne Empfehlung? Oder is das eigentlich Wurst, solange die Wattzahl stimmt? Und reichen für das Terra 50 oder lieber 70 Watt? Lass ich die die ganze zeit Brennen oder nur dosiert?
Ich weiß viele anfängerfragen, aber ich will nix falsch machen!
DAAANKE
Zuletzt geändert von tfits am 05.06.2013, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo

Kein Problem,Beleuchtung ist ja auch ein schwieriges Thema. Frag lieber einmal zuviel, als einmal zuwenig.Dazu ist das Forum ja auch da. Wir haben ja alle einmal angefangen.

Dein Terra ist ja 60cm hoch. Möchtest du die BS gerade einbauen oder schief? Wenn du beispielsweise so ne abgewinckelte Fassung nimmst, könntest du auch die 70 Watt Version nehmen. Da kommst du auch mit dem Mindestabstand hin.Würde ich dir empfehlen.

Du kannst entweder das Orginal Vorschaltgerät nehmen oder das Osram PTI. Für das Osram PTI kannst du hier im Forum beim Mitglied "Porstel" nachfragen...Er kann die dir sicher weiterhelfen....

Die Bright Sun brennt den ganzen Tag.
Zuletzt geändert von Beauty-Dragons am 05.06.2013, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
tfits
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2013, 08:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von tfits »

Hast du denn Erfahrungen im Vergleich des bright Control pro und pro II?
Lohnt sich denn der fast doppelt so hohe Preis fürs pro II?
Wollt so ne gelenkfassung holen, dann is das flexibler!
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Nein, das Control Pro II kenne ich net aus eigener Erfahrung. Ich habe nur Contro Pro und Osram PTI im Einsatz.

Vielleicht kommt noch von jemand anderem ein Kommentar hierzu.
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Guten Morgen,
wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf. ;)
Ich fürchte hier wird das Control PRO (EVG) mit dem Thermo Control PRO (Thermostat) verwechselt.
Beim Control PRO wüsste ich nicht dass es da eine zweite Version gibt.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo

Leider kommt es bei der Bezeichnung "Control Pro" öfter zu Verwechslungen. Da könnte man sich mal was anderes ausdenken !

Das Control Pro ist das "normale" EVG, was es in 35,50 und 70 Watt gibt.

Das Control Pro II ist ein EVG, das man umschalten kann. Entweder von 35 Watt auf 50 Watt oder von 35 Watt auf 70 Watt.

Das Thermo Control Pro oder Thermo Control II sind jeweils Thermostate.
bobau
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 74
Registriert: 05.03.2013, 16:34
Wohnort: LUX

Beitrag von bobau »

Hallo dann sag ich auch was ;)
Control Pro II hat den vorteil dass man die watt zahl bestimmen kann,
es gibt 35/70 odre 50/70, damit man zumbeispill im sommer die temperatur besser regeln könnte oder das evg besser in einem anderen terra verwenden könnte.
LG Bobau
tfits
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2013, 08:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von tfits »

Richtig, hätte mich genauer ausdrücken können ich meinte den Vergleich der EVGs bright control pro und bright control pro 2.
Hat da denn jemand Erfahrung, is das umschalten der wattzahl der einzige Vorteil und lohnt sich dafür der Mehrpreis?
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

bobau hat geschrieben: Control Pro II hat den vorteil dass man die watt zahl bestimmen kann,
es gibt 35/70 odre 50/70, damit man zumbeispill im sommer die temperatur besser regeln könnte oder das evg besser in einem anderen terra verwenden könnte.
Hallo

Daß es ein Control Pro II gibt, was man von 50 auf 70 Watt umschalten kann, wäre mir neu.

http://www.reptilienkosmos.de/terrarist ... ro-II.html
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag