Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Jetzt wo es immer wärmer wird... zu heiß!

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
DarkLucifa
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2013, 18:38
Wohnort: Graz

Jetzt wo es immer wärmer wird... zu heiß!

Beitrag von DarkLucifa »

Brauch dringend Hilfe!

Anfangs wars immer zu kalt, jetzt ists mit 2x brightsun 50W und 1x 35W L-U-W zu heiß -.- und auch zu dunkel, wass kann ich da machen? (terra ist 150x80x80)

hab das problem, dass es im schatten zu heiß ist (~28°C), und unter den spots mit maximal 40°C zu kalt ist -.- (hab nur leider in der wohnung selbst schon 25°C+) Nachts ist es auch viel zu warm. Die Durchschnittstemperatur ist mit 30°C allerdings ok...

die T8 und die T5 röhren find ich helfen nicht viel was bei der helligkeit, kommt mir vor. Gibts da auch ne hellere alternative, die man aufs terra drauf stellen kann?

Gibt es evtl lampen, die hell sind und UV abgeben, aber keine bzw. wenig(er) wärme? ALso, was mit dem ich das vorhandene ersetzen kann?

bin was die technik betrifft, wegen dem vollglasterra leider etwas eingeschränkt^^ (ja ich weiß, auch das vollglasterra ungeeignet sind, aber dran wird sich leider nun sicher länger nichts ändern, auseinanderbauen geht leider auch nicht, weil es nen schaden hat, und wenn ich da den deckel oder so runtermachn würd, würd mir das ganze mit ziemlicher sicherheit zusammenbrechen)
LG
Dark

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
If you are able to understand me, your insanity is almost at the same level as mine ♥
Benutzeravatar
Porstel
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 585
Registriert: 20.11.2010, 17:10
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Porstel »

Das ist ein 150x80x80 Vollglas-Terra?

Beleuchtungsmäßig etwas zu ändern, wäre der falsche Weg, da deine angegebenen Leuchtmittel schon recht "dürftig" gewählt sind (als "Lichtbringer" meine ich damit)
Be- und Entlüftung sollten also verbessert werden; was sich aber bei Glasterras eher schwierig gestaltet. Wenn du am Korpus nix verändern kannst, wäre nur die Möglichkeit, eine der Scheiben durch einen Gazerahmen zu ersetzen..
Somit sollte ein gewisser Gasaustausch gewährleiste sein und ein Wärmestau vermieden werden.

lg
Je öfter man eine Meinung hört, desto schneller nimmt man sie als die "Eigene" an. Auch wenn sie falsch ist!
[img]http:///img.webme.com/pic/t/terra-art/terraart5.jpg[/img]
Benutzeravatar
DarkLucifa
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2013, 18:38
Wohnort: Graz

Beitrag von DarkLucifa »

Hab mich heute schonmal im baumarkt umgesehn... son gitter gibts nur fertig zugeschnitten und da fehlen 5cm, auserdem sieht man dann ja nimmer groß ins terra rein O.o

Mir wurde im Geschäft der tipp gegeben, evtl. PC lüfter zu installieren, ist das sinnvoll? bzw kann man das machen, ich mein wegen luftzug und so?

danke für die schnelle antwort^^
LG
Dark

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
If you are able to understand me, your insanity is almost at the same level as mine ♥
Hilzerak
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile
Beiträge: 274
Registriert: 08.04.2012, 19:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Hilzerak »

Sollte nicht das Problem sein habe ich bei einem Becken aus so gehandhabt.
Einfach ein NT mit verschiedenen 1,5-15V Stufen kaufen, dann kannste das schön einstellen :)
Erster Terrarienbau:
Hier gehts zu dem Thread / Bildern
Digitale Überwachung & Regelung der Terrarientechnik
http://www.bartagame-info.de/Forum/voll ... 13689.html
Antworten