Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Aussengehege für Wasseragamen

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
ackerbuddler
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 49
Registriert: 11.09.2012, 20:53
Wohnort: Remels/Ostfriesland

Aussengehege für Wasseragamen

Beitrag von ackerbuddler »

Hallo Leute

Ich habe mal eine Frage. Mein Sohn möchte ein Aussengehege für seine Wasseragamen bauen, und zwar im Wintergarten. Auf diesem Wintergarten sind Lichtplatten. Ist das bei Lichtplatten genauso wie beim Glas, das die Lichtplatten das Sonnenlicht filtern?

Wäre dankbar für eine Antwort.

Lieben Gruß
Heinz-Georg
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo Heinz-Georg,
ich habe mal deinen gleichen Beitrag im anderen Unterboard gelöscht, das führt sonst bloß zu Verwirrung. ;)

Zu deiner Frage, Lichtplatten werden durch Tageslicht mit der Zeit spröde, da der Weichmacher herausgelöst wird.
Deshalb wird bei der Extrusion ein UV-Filter mit eingebracht.
Von daher wird von den Platten ein Großteil des UV-Lichts gefiltert bzw. wieder nach außen abgestrahlt.
Was auch gegen den Wintergarten spricht, ist die sehr hohe Luftfeuchtigkeit die Physignathus benötigen.
Die wirst du, gerade im Sommer, nicht halten können.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag