Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Energiesparlampen?

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Barti-Fan
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.05.2007, 10:45

Energiesparlampen?

Beitrag von Barti-Fan »

Ich habe in meinem Terra zwei Energiesparlampen mit je 23Watt, weil mir die leuchtstoffröhren zu teuer waren. Jetzt wollte ich fragen bringen die Energiesparlampen überhaupt was? wegen UVA und UVB etc. ?

mfg dennis
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Kommt drauf an welche!

Die Repti Glow 10.0 bzw. 8.0 ja.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Barti-Fan
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.05.2007, 10:45

Beitrag von Barti-Fan »

Des sind halt so normale 23Watt mit UVA und UVB anteil aber halt auch von Zoohändler, hab aber dazu auch noch nen MIschlichtstrahler mit 100 Watt im Terra des dürfte reichen oder?
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Kommt auf den UV Anteil an, steht da kein Hersteller drauf?
Hab auch Energiepsarlampen in meinem Aufzuchtsterra, die Repti Glo 10.0
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Hallöle,
wir haben auch Energiepsarlampen in unseren Terras und zwar die von Naniba Terra/ Replux UV-Plus D3 30% UVA 8% UVB.

Die Lampen sollten und sind bei uns 12 Stunden im einsatz (im Sommer), haben noch keine negative erfahrung da mit gemacht und unseren Bartis haben alle einen super Knochenbau (siehe Bild Avatar) :lol:
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Barti-Fan
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.05.2007, 10:45

Beitrag von Barti-Fan »

Ja genau ich hab die gleichen von der Marke und bin bis jetzt ganz zufrieden mit den Lampen. :)
Benutzeravatar
Benvis
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 84
Registriert: 27.04.2007, 09:25
Wohnort: Schwabach / Bayern

Beitrag von Benvis »

wie ist denn der strahlungsradius der energiesparlampen

bzw. die reichweiter der uv strahlen
Gruß
Benvis
Bild
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Hallo Benvis, die optimale Entfernung ist bei dieser Lampe 25-40 cm, reicht aber auch auf 50 cm. Also ist die lampe ideal für Terras mit einer höhe von 70 cm (mit der Keramikfassung und den Lampenaufbau kommt sie ca. 10 cm runter).

Wir haben unser deko (Äste) so gelegt und montiert das sie eine optimale Bestrahlung haben. Wenn wir manchmal unser Tiere beobachten sehen wir das sie gezielt unter die UV-Lampe liegen.
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Benutzeravatar
Benvis
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 84
Registriert: 27.04.2007, 09:25
Wohnort: Schwabach / Bayern

Beitrag von Benvis »

alles klar super danke

mit Sand und einem tollen liegeplatz klappt es dann ebenfalls bei mir
Gruß
Benvis
Bild
andy
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 59
Registriert: 21.05.2007, 12:44
Wohnort: dresden

Beitrag von andy »

ich habe die repti-glo10.0 in meinem 120iger und kann nur das gleiche wie kampfdrachen beobachten.freddy sitzt da zu 50 am tag drunter und plustert sich auf wie ne schildkröte. :lol:
Benutzeravatar
Dino71065
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 104
Registriert: 17.12.2006, 08:26
Wohnort: Wesseling

Beitrag von Dino71065 »

Wieviel Watt habt ihr eigentlich insgesammt im Terrarium (UV-A,UV-B und Licht + Wärmelampe?)

Bei mir ist es eine 160 Watt UV-A und B Lampe (weiß im Moment die Marke nicht) und 5 Spot Strahler mit 20 je Watt rein fürs Licht, zusammen also 260 Watt!
kknb

Beitrag von kknb »

2x80w t5
2x70w HQL
2x80w wärmespots
1x300w osram

macht 760w, wobei die osram ja nur 30 mins am tag an ist.
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Wir haben in uneren terras (120er):

2 X Sun Spot 40 Watt im Sommer (100 & 60 Watt im Winter)
1 X UV-Energiesparlampen 23 Watt
1 X T5-Balken 21 Watt

Macht 124 Watt im Sommer und 204 Watt im Winter.
Bloss kannst du die Wattzahlen nicht miteinander vergleichen, da jeder eine andere terragröße hat. Wobei es hoch interesant ist was da zum teil an Energie verbraucht wird.
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Benutzeravatar
Dino71065
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 104
Registriert: 17.12.2006, 08:26
Wohnort: Wesseling

Beitrag von Dino71065 »

Kampfdrache hat geschrieben:Wir haben in uneren terras (120er):

2 X Sun Spot 40 Watt im Sommer (100 & 60 Watt im Winter)
1 X UV-Energiesparlampen 23 Watt
1 X T5-Balken 21 Watt

Macht 124 Watt im Sommer und 204 Watt im Winter.
Bloss kannst du die Wattzahlen nicht miteinander vergleichen, da jeder eine andere terragröße hat. Wobei es hoch interesant ist was da zum teil an Energie verbraucht wird.
Genau deshalb dachte ich mir frag mal andere Bartagamenbesitzer!

Mein Terrarium ist 160/90/100 LBH und die Temperaturen stimmen.

Ich weiß nicht ob ich die mit Energirsparlampen hin bekomme?

Werde mich mal richtig schlau machen!

MfG
Dino71065
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Hallo Dino71065,
Die Energirsparlampen hat ja bei uns nichts mit der Wärme zu tun.
Du müßtes halt bei dir noch ne zweite Fassung einbauen für die UV-Lampe und in die andere kannst dann einen normale Spot rein schrauben. Würde ich dir aber erst empfehlen wenn du deine UV-Spot wechsel mußt.
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag