Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Golliwog am besten wo hin?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Golliwog am besten wo hin?

Beitrag von Bimo »

Hallo, ich habe mal eine frage zum Golliwog. Habe mir einen im Internet bestellt und würde es gerne ausprobieren ihn ins Terra mit rein zu stellen. Wie mache ich das am besten? Sollte sie eher an einer kühleren stelle angebracht werden oder eher richtung Wärme? Pflanze ich sie mit Blumentopf ein oder Ohne?Wie oft muss man sie (durch die wärme) gießen damit sie nicht eingeht? Wäre schön wenn ihr mir da weiter helfen könntet :)
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Schlag dir das gleich wieder aus dem Kopf mit fest im Terrarium.
Ich geb dem Ding maximal 2 Tage dann hast du nur noch nen Kahlen Kopf da stehen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Labormaus
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 558
Registriert: 28.05.2009, 07:23
Wohnort: 52353 Düren

Beitrag von Labormaus »

Ich habe meinen einfach auf einen Untersetzer am kühlsten Platz im Terra stehen- meine Gieße ich wenn ich meine dass das nötig ist (habe keinen festen Tag oder so).
Wie lange der Gooliwog hält ist von meinen Bartis abhängig :wink:
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von onkel-howdy »

Phoenix hat geschrieben:Schlag dir das gleich wieder aus dem Kopf mit fest im Terrarium.
Ich geb dem Ding maximal 2 Tage dann hast du nur noch nen Kahlen Kopf da stehen.
100% ACK!

die dinger sind bei uns so schnell weg da braucht man sich keine gedanken zu machen wo man den am besten hinstellt. bevor die vertrocknen sind die ratzeputz weg gefuttert ;)

ich empfehle sowiso die dinger selber zu machen. es gibt im gartencenter und im netz genug samen. auf dauer wird kaufen ganz schön teuer ;)
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Bimo »

Ok danke für die Tipps. Mal sehen ob unser Zwerg die auch mag. Momentan versteckt er sich in dem neuen Terra nur. Vielleicht kommt er ja dann auch mal raus und probiert ihn. Bin mal gespannt. :wink:
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Labormaus
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 558
Registriert: 28.05.2009, 07:23
Wohnort: 52353 Düren

Beitrag von Labormaus »

onkel-howdy hat geschrieben: 100% ACK!
Was/Wer ist "ACK"? :oops:

@ Bimo
Hast du keinen FN in der Nähe der Gooliwogs hat?
Dann würde zumindest das bestellen wegfallen.

Im Moment halten meine Goolis sehr lange(Klima im Terra macht denen nix aus), aber wenn die Bartis es "drauf" haben wird es echt teuer und die Futter locker für 7€ Gooliwog die Woche :? :wink:
Kannst versuchen den Gooliwog bevor er ganz abgrefressen ist rauszunehmen und wieder zu päppeln oder verfütterst die Reste an die Fu7ttertiere.
Abyssinian
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2010, 17:48
Wohnort: Gummersbach

Beitrag von Abyssinian »

Kommt auf deine Bartis an, meiner frisst zum Beispiel wenig Golliwoog, dementsprechend hält sich meiner schon seit 2 Wochen ca.
Ich hab ihn in den neutralen Raum gestellt, so hat er ca. 30° wird aber auch jeden 2. Tag mit einer Sprühflasche bewässert ^^
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag