Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Wohin mit den Heimchen?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Ditti13
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2010, 17:20
Wohnort: Würzburg

Wohin mit den Heimchen?

Beitrag von Ditti13 »

Hey Leute,

ich kaufe mir am Sonntag endlich meinen Bartagamen. Alles eingerichtet und feritg. Licht läuft schon seid Tagen probe.

So meine Frage: Wenn ich Heimchen oder Heuschrecken kaufe, dann sind die iin einem Plastikbehälter. Lasst ihr die da drin? Und wo stellt ihr die hin? In einen Schrank oder wo? Hab auch nen Schrank wos Terrarium drauf steht gebaut extra für alle Sachen.

Aber ist es dann nicht zu dunkel?

Bitte helft mir Danke
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Alle meine Futtertiere haben eigene grosse Boxen in denen sie versorgt werden, bevor sie verfüttert werden. Heimchen und Grillen kannst du ruhig was dunkler stellen - da sie eh dämmerungs- und nachtaktiv sind - bei Heuschrecken ist das nicht so gut, sie müssen schon mehr Licht abbekommen - da diese tagaktive Tiere sind :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
gib mal in die SuFu Faunabox oder Cricket Keeper ein, da gibt es eine Menge Beiträge in denen du dich über diese Behältnisse informieren kannst. :wink:
In einen Schrank würde ich die Hüpfer nicht stellen.Sie sind zwar lichtscheu, aber ganz im Dunkel halten ist wohl auch nicht das Richtige.Einen gewissen Tag/Nachtzyklus sollten die Insekten aber trotzdem haben.
Jetzt wird es ja wärmer da kannst du sie auch auf den Balkon (soweit vorhanden) stellen. :roll:
Edit:
Huhu Britta :P
da war der Mod wieder schneller :lol:
Zuletzt geändert von Gunman am 14.05.2010, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Hihi - jep Gunman - welcome back :lol:

Ja ganz duster sollte es nicht sein - ich hab meine Grillen unten im Keller stehen - da ist es nicht vollkommen dunkel, weil da auch ne Tür drin ist mit Fenster und die Heuis hab ich direkt an der Tür am Fenster stehen :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
WiRi
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 109
Registriert: 29.05.2010, 12:15

Beitrag von WiRi »

hallo

wo hast (würdest) du sie denn hinstellen/steh (schlafzimmer?)

ich hab sie ineiner fauna box in der badewanne sollte da mal eins abhauen dann können sie nicht raus und können wieder eingefangen werden. außer dem zirpen sie, man hat schlarflose nächte wenn sie im schlaf zimmer stehn. :x
Durch die Scheibe dess Terrariums zu schau`n ist besser als Fernsehn. sagte die Agame
angeldust
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 11.06.2010, 01:08
Wohnort: eschwege

Beitrag von angeldust »

hmm also ich ahbe für alles extra terras besonders für heimchen un heuschrecken da ich die auch selbst züchte :D kaufen is mir zu teuer.
dumm bleibt leider immernoch.dumm
bruce1973

Beitrag von bruce1973 »

Ich habe sehr gut Erfahrungen mit einer Cricket Box.
Da kannst die Heimchen rein füllen, da haben sie was zu fressen und die Box steht im Keller.

Die Heimchen mögen es ja dunkel, da klettern sie gerne in die Röhrchen hinein.
Wenn du füttern willst, ziehst einfach so ein Röhrchen raus und schüttelst die Heimchen die du brauchst heraus!

hab dir mal nen Link mit dazu!
http://www.zajac.de/websale7/
Benutzeravatar
vetho
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 42
Registriert: 20.09.2009, 18:54
Wohnort: Bonn

Beitrag von vetho »

Hallo,

ich benutze auch den Cricket-Keeper. Da mir anfangs einige Heimchen daraus entwischt sind habe ich die größeren Löcher an den Boxen mit Isolierband abgeklebt.

Das Lärmproblem kenne ich nur zu gut. Ich wohne in einer 2 Zimmerwohnung. Aber selbst bei 2 verschlossenen Türen hatte ich so einige zirpende Nächte :)

Ich habe mir daher eine Lärmschutzbox gebastelt:
Einfach eine ausreichend große Pappkiste beim Baunmarkt holen. Dann diese von innen komplett mit ca. 2cm dickem Schaumstoff auskleiden (habe zum Festkleben Aquariumsilikon verwendet). Wenn die Heimchenboxen nachts dort drinne stehen kann man wieder gut schlafen :)

Diese Box kann man außerdem auch gut verwenden, um die Bartagamen im Winter zu transportieren. Einfach eine Wärmfalsche und eine Decke rein und dann die normale Transportbox für die Bartagamen reinstellen.

vetho
Benutzeravatar
jessimaus
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 62
Registriert: 07.02.2010, 20:16
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von jessimaus »

ich hab mein terra im esszimmer stehn und meine futtertiere auch in diesen crickedboxen. hab sie einfach auf das terra gestellt ziemlich weit hinten an der wand, damit sie keine pralle sonne abbekommen. da ich ja noch so kleine bartis hab, hab ich auch nur kleine futtertiere und diese zirpen zum glück noch nicht so laut oder manche auch gar nicht. heimchen verfüttere ich schon mal gar nicht, hab immer viel zu viel schiss dass die heimchen nachts meine bartis anknabbern. :lol: :lol: :lol:

ja die löcher wo die henkel drinnen sind sollte man wirklich abkleben, hab ich auch gemacht weil mir in den ersten tagen ständig die kleinen heuschrecken abgehauen sind. kleine freche biester. :D bei den grillen geht das, die können nicht an den wänden der boxen raufklettern, aber die heuschrecken schon. :wink:
Zuletzt geändert von jessimaus am 15.06.2010, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70 Watt
2x Exo Terra Repti Glo 2.0 - 25 Watt

Temp. unter spot: 50°C
Temp. umgebung: 25°C - 31°C
Luftf. Tag: ca. 40%
Luftf. Nacht: ca. 60%

Lebendfutter:
Steppengrillen, Mittelmeergrillen, Heuschrecken

Gemüse/Obst:
jeden Tag
Salat/Gemüse Obst: manchmal

Calzium 2-3 pro W
Vitamine 1 pro W

Mineralwasser zum trinken
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag