Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Maikäfer ?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Udo
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile
Beiträge: 271
Registriert: 18.05.2009, 13:01
Wohnort: Röblingen am See

Maikäfer ?

Beitrag von Udo »

Hallo,
hat jemand schon mal Maikäfer verfüttert ?
Es ist nur Interessenhalber also bitte keine Moralpredigen.Bei uns ist zur Zeit eine regelrechte Schwemme .
MfG Udo
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
Wir sterben nur einmal ,... und das für so lange
Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von andyra25 »

Da du ja schätzungsweise weißt dass man Maikäfer (oder mancherorts genannt Junikäfer) nicht verfüttern darf da diese unter Artenschutz stehen lass ich mal weitere Ausflüge in die tierschutzrelevante Richtung.

Habe bisher keine Erfahrungen sammeln können, jedoch schon von einigen gehört dass deren Bartis die Maikäfer wohl gefressen haben. Ob mit Vorliebe oder nicht weiß ich nicht.

Auf jeden Fall zwecks Artenschutzrichtlinien und Artenschutzgesetze absolut unempfehlenswert.
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo Udo,
abgesehen von den artenschutztechnischen Bedenken würde ich auch von einer Verfütterung abraten. :roll:
Junikäfer kommen eben aus der Natur und enthalten eventl. Parasiten.
Da lieber die Futtertiere vom Händler deines Vertrauens. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten