Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Diät?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Steffi1983

Diät?

Beitrag von Steffi1983 »

hallo bin neu hier und habe sofort mal eine frage.


also meine bartidame hat was zugelegt seit ich sie habe,sie hat aber genau die gleiche menge zu fressen bekommen wie ihr partner und der ist schlank geblieben.sie frisst aber mehr grün wie er,doch davon können sie nicht zunehmen oder?

die vorbesitzer sagten mir, dass sie kastriert ist da sie legenot hatte also kann sie ja keine eier in sich tragen.

nun zu meiner frage:
wie kann sie abnehmen?

ich habe 3x die woche jedem 4 mittelgroße heimchen gefüttert.
nun füttere ich nur noch 2 - 3 pro tier aber noch immer 3x die woche weil sie es so gewöhnt sind.

reicht das zum abnehmen und sollte er weiterhin 4 bekommen da er ja nicht zugenommen hat?

lg
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also ob man eine Schwangerschaft wirklich 100%ig ausschließen kann, hm.
Sicher das das auch wirklich so ist?
Ich würde mal das Tier vorsichtig abtasten ob da nicht doch Eier erkennbar sind.

Hattest du denn ne Winterruhe gemacht? Wenn ja wie lange her?
Hast du die Ernährung allgemein umgestellt?
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Steffi1983

Beitrag von Steffi1983 »

mmh also meine hand würde ich dafür nicht ins feuer legen,da die vorbesitzer auch in kontakt bleiben wollten und sich einfach nicht mehr melden.

also beim abtasten konnte ich nichts fühlen,aber werde es mal im auge behalten.

als ich die zwei bei den vorbesitzern abgeholt hatte,war die winterruhe schon vorbei und die haben sie wohl auch gemacht.die beiden süßen sind ja erst seit dem 27.02.2010 bei mir.

paar daten zu meinen beiden,vielleicht hilft das weiter:

sie werden dieses jahr 5 jahre jung,sind ca. 40 cm groß,die vorbesitzer haben regelmäßig kotproben untersuchen lassen und es war immer alles super.auch ich habe natürlich zur sicherheit nochmal welche abgegeben und es war alles okay.beide haben von anfang an super gefressen doch wie gesagt,sie hat nun gut zugelegt und frisst mehr grün wie vorher.er ist aber noch immer schlank bzw. normal und nicht zu dick obwohl sie die gleiche menge an lebendfutter bekommen haben.

wie füttert ihr denn bzw. würdet ihr mir raten lebend zu füttern wenn ich bei 3x die woche bleibe?es sind mittelgroße bis große heimchen.
denn grün haben sie ja immer zur verfügung bis auf den fastentag natürlich
:wink:

die ernährung habe ich nicht umgestellt,führe alles so weiter wie es die vorbesitzer wohl gemacht haben.

LG
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Sollte es sich wirklich nicht um eine Schwangerschaft handeln, dann kannst du versuchen das Fleisch noch mehr zu reduzieren über einen kurzen Zeitraum und mehr Obst/Gemüse anzubieten.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Steffi1983

Beitrag von Steffi1983 »

also nur noch ein heimchen pro mahlzeit für sie?
denn momentan füttere ich 2 3x die woche,vorher habe ich 3 - 4 gefüttert.

soll ich ihm dann auch nur noch so wenig geben?
denn er hat ja nicht zugenommen

LG
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Wie jetzt?
Hat er zugenommen oder nicht?
Im ersten Beitrag hast du geschrieben er hat zugelegt.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Steffi1983

Beitrag von Steffi1983 »

er nicht nur sie hat zugenommen

er ist normal geblieben

LG
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Achso, so meinst du das, ok.

Bei ihm kannst du das so lassen.

Bei ihr würde ich dann die Menge pro Tag so lassen, aber ein Tag weniger, den Rest Obst und Gemüse und halt nen Diättag.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Steffi1983

Beitrag von Steffi1983 »

super,vielen dank

LG
Antworten