Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Weches Lebendfutter?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Gesperrt
wunderfohle
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 55
Registriert: 17.09.2009, 23:39
Wohnort: Arnsberg

Weches Lebendfutter?

Beitrag von wunderfohle »

Hi,ich habe zwei bartis die ca.10 monate alt sind.Die beiden bekommen alle 2 tage 5/6 heimchen jeweils.Reichen Heimchen da aus oollte ich da mal andere futtertiere geben?Und wenn welche?
Sie stürzen sich direkt auf die heimchen. :)
Benutzeravatar
Sieben
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 418
Registriert: 24.07.2008, 17:59
Wohnort: Trier

Beitrag von Sieben »

„Laut Zeitungsnotiz wurde in einer schleswig-holsteinischen Kleinstadt ein Hund eingeschläfert, weil er versucht hatte, seinem Besitzer die Kehle durchzubeißen. Der Hundehalter war als Tierquäler hinlänglich bekannt, er hatte den Dobermann jahrelang mit brennenden Zigaretten, Fußtritten und Stachelgerten gequält. Der Mann lebt noch. Der Hund ist tot. Fazit? In der Gutmensch-Gesellschaft ist das Leben eines Hundes weniger wert als das eines Schweinehundes.“ (Oliver Fehn)
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Bitte in Zukunft das richtige Board wählen und die Suchfunktion nutzen :!:
Thema verschoben und geschloßen.

Lies dir im Board "Richtig Füttern" die festgespinnten Beiträge durch!
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag