Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

futtertiere beim nachbar

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

@Warstel - es gibt auch Steppengrillen in den Größen klein und mittel - genauso wie bei den Heuschrecken. Mit den Schaben würd ich noch warten, die ganz kleinen bekommt man sehr schlecht und alles andere ist zu riskant, weil die einen sehr harten Panzer haben :wink: Wenn du die Löcher kennst in deiner Rückwand, mach die mit ner Heißklebepistole zu, am besten abends, wenn Barti schläft, damit nix passieren kann, weil das Zeug arg heiss ist :?

LG Britta
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Barti25
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.08.2008, 13:08

Beitrag von Barti25 »

ich würde sagen einfach sichergehen dass keine heimchen entwischen und dein barti sie alle frisst. einfach eins nach dem anderen rein, oder (die einfache methode) wüstenheuschrecken nehmen. die kann man recht leicht einfangen und die hauen net so leicht ab ;)
Talk to the Hand!
zenni

Beitrag von zenni »

Muss ein alter Thread wieder ausgekramt werden der ansich, soweit ersichtlich, geklärt ist?
Moderator

Beitrag von Moderator »

@ zenni,

halte Dich zurück was deine unnötigen Kommentare angeht, wenn etwas nicht nach dem Forensinn geht sind die Moderatoren da, um etwas dazu zu schreiben und nicht die User!

Ein neuer User kann wenn er noch etwas zum Thema beizutragen hat oder seine Frage dahinter anschließen will auch einen 2 Jahre alten Thread herraus hohlen solange es kein Beitragsspaming ist was betrieben wird.

Jedoch bei Dir ist uns schon ein vermehrtes Posten aufgefallen, was als Beitragsspaming zählt (unnötige Kommentre einbringen die in Themen rein garnichts zu suchen haben, hauptsache man hat etwas dazu geschrieben) unterlass dies Bitte.
dennis0712
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2008, 12:31
Wohnort: nähe hamburg

Beitrag von dennis0712 »

Hallo liesel
wieso bist du ir denn da so sicher das die nicht ausm terrarium herauskommen die kleinen vicher finden immer nen weg daraus aber bei mir ist es jetzt unmöglich es sein denn ich öffne die glas tür xD aber ansonste hab ich alle löcher wo kabel durchgehen mit silikon zu gemacht :D :D :D
Liesel
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 34
Registriert: 27.06.2008, 16:11
Wohnort: Annaberg

Beitrag von Liesel »

na es ist doch ringsrum alles glas, wo soll die da raus kommen?
und die kabel kommen oben rein wo ein heimchen nicht so einfach hinkommt, außer es läuft die glaswand hoch, was aber eher nicht der fall ist :wink:
Benutzeravatar
Tiernan
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 111
Registriert: 03.08.2008, 15:48
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Tiernan »

hi liesel,

ich kenne das problem zu genüge da ich meine heimchen selber züchte. zu den kletterkünsten der heimchen könntest du noch erstaunt sein, wo die überall hoch kommen. vor allem die ecken des terras, sofern da ne kleine silikonfuge besteht, wird von den ausbruchskünstlern gerne genuzt. zudem können heimchen jeh nach temperatur recht hoch hüpfen. kleinere sogar noch weiter als die grossen heimchen.

wichtig ist es, dass wen mann irgend ein kabel ins terra einführt, das loch mit silikon versiegelt, so wie es dennis0712 schon angedeutet hat. des weiteren sollte als lüftung nur lochblech oder fliegengitter bzw gaze aus draht benuzt werden. kunstoffgitter werden kurzerhand einfach durchgeknabbert :)

meist entwischen die heimchen einfach mal so aus der faunabox, wenn man sie z.B. füttert oder ihnen das wasser wechselt. schaut man da mal 2 sek nicht hin, waren's genau 2 sek zu viel .

MfG Tiernan
MfG Tiernan
susanne.v.
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 26.03.2007, 19:06
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von susanne.v. »

ich hab nur ganz am Anfang im Terra gefüttert, bis ich merkte, dass es dort zu viele Versteckmöglichkeiten für die Insekten gibt.
Seit 1 1/2 Jahren setze ich meinen Josef behutsam auf den Wohnzimmerteppich, dann hole ich die Faunabox mit den Heimchen, den Bestäubungsbehälter sowie einen durchsichtigen Plastikbecher. Nun fange ich vor seinen Augen ein Heimchen nach dem anderen und fülle es/sie in den Bestäubungsbehälter, wo ich die Tierchen sanft schüttele. Spätestens jetzt beobachtet er den Behälter äußerst aufmerksam, wenn es ihm zu lange dauert, erklimmt er auch schon mal mein Hosenbein, um nah am Geschehen zu sein, wenn ich dann die Futtertiere eins nach dem anderen springen lasse, kann ich mir 99%ig sichersein, dass er sie fängt, für das eine Prozent dient der durchsichtige Plastikbecher, mit dem ich mich dann selbst auf die Jagd mache und ihn über den Ausreißer stülpe, so ist mir noch nie ein Heimchen entwischt.
LG
Susanne
Liesel
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 34
Registriert: 27.06.2008, 16:11
Wohnort: Annaberg

Beitrag von Liesel »

ok, vielen dank für eure tips.
wir baun gerade ein neues terrarium für die geckos und ich werde aufpassen das mein männl keine ritze frei lässt und alles mit silikon zumachen. ich hoffe das da keine mehr rauskommt :wink:
1.1 Nymphensittiche,
1.1 Wellensittiche,
0.1 Rennmaus,
0.1 Rate,
1.0 Bartagame,
1.1.1 Madagaskar Taggeckos,
1.2 Rotkehlanolis,
1.0 Jemenchamäleon,
dennis0712
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2008, 12:31
Wohnort: nähe hamburg

Beitrag von dennis0712 »

hallo tiernan
mal eine frage wie züchtet man die heimchen denn selber das doch ein sehr teurer spaß die immer zu kaufen
vieleicht kannst mir das mal sagen oder ein andere

<<zensiert>>
Ein nächster solcher Link wird Verwarnt
Benutzeravatar
Tiernan
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 111
Registriert: 03.08.2008, 15:48
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Tiernan »

hi dennis0712

wie man heimchen züchtet kannst du auf meiner homepage nachlesen.

MfG Tiernan
MfG Tiernan
dennis0712
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2008, 12:31
Wohnort: nähe hamburg

Beitrag von dennis0712 »

jetzt müsst ich nur noch wissen wie ich darauf komme :D :D :D :D :D :D :D :D
Benutzeravatar
Tiernan
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 111
Registriert: 03.08.2008, 15:48
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Tiernan »

rofl da is doch ein grosses banner :) dennis0712
MfG Tiernan
dennis0712
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2008, 12:31
Wohnort: nähe hamburg

Beitrag von dennis0712 »

omg jetzt hab is es gefunden wie kann man nur so blind sein :D :D
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag