Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Verwöhnt? Grünfutter nur aus der Hand

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Verwöhnt? Grünfutter nur aus der Hand

Beitrag von Sussal74 »

Hallo!

Unser Barti's ist -glaube ich - verwöhnt.

Zucchini und Karottenhäcksel mit Rucola, Blütenmix, Kresse, Oreganoblätter, Basilikumblätter ...... im Napf, schaut er nicht an.

Aber: gibt man ihm oben genanntes Grünzeug aus der Hand, dann kann er nicht genug davon kriegen.

Auch an den Futtertiere-freien Tagen ist es nicht anders.
Nur am Golliwoog zupft er rum.

Ist er verwöhnt oder?

LG Su
Zuletzt geändert von Sussal74 am 13.02.2014, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Benutzeravatar
Seeigel
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 98
Registriert: 26.12.2013, 11:17
Wohnort: Gröbenzell

Beitrag von Seeigel »

naja, ich muss ehrlich gestehen, würde mein Besitzer mich so füttern, warum dann noch zum Napf rennen ;)
Glaub mir, wenn er Hunger kriegt dann geht er auch zum Napf, meine haben 2 Tage nicht die getrockneten Löwenzähne vom Sommer angerührt, aber danach hat der Hunger gesiegt und jetzt essen sie sogar das Trockene mit dem frischen Grün. :P
9 Stimmen in meinem Kopf sagen *ich bin nicht verrückt*, die zehnte summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Beitrag von Sussal74 »

Ja ja, so ist es. Heute ist Futtertierefreier Tag und bisher hat er nichts aus der Hand bekommen.
Siehe da, die Futterschüssel ist doch nicht so uninteressant.
Er hängt gerade drinnen und wählt aus. :wink:

LG Su
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Antworten