Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Fragen zur Fütterung

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Fragen zur Fütterung

Beitrag von Eleanor2710 »

Informationen zur Haltung:
Pogonaart:
Alter:
Geschlecht:
Größe:
Gewicht:
Anzahl der Tiere:
Terrariumgröße:
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung:
letzte Kotuntersuchung:
letzter Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand:
Wie lange schon in Besitz des Tieres:



Huhu ich schon wieder:-)

Ich hab mal ein paar fragen zu meiner Fütterung.

Also meine 2 bekommen täglich Frischfutter und 2x in der Woche Lebendfutter. Ich habe das Nekton MSA +D3.

Nun meine fragen.
Wie oft soll ich das Pulver geben?
Muss ich noch irgendwas anderes dazu geben( irgendwelche anderen Vitaminpulver oder so)? Ich hab immer das gefühl das, dass nicht alles ist was man ihnen geben muss

Ich hab ihnen das MSA jetzt immer mit den Heuschrecken gegeben, also 2x in der Woche über die Tiere gestreut. Ist das ok?

Ich danke euch schonmal für die Antworten:-)

LG Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
STylus
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2012, 00:34
Wohnort: Österreich

Beitrag von STylus »

Hey,

also ich würde das nicht so eng sehen ich denke wie du das machst ist das ganz ok.
Außerdem sind im Grünfutter auch genügend Vitamine.

Meine zwei kleinen sind noch jünger und ich bestäube die Heuschrecken jeden Tag bzw. das Pulver bleibt in der Futterdose drinnen und auf das Grünfutter streue ich Sepiaschale.
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Genau, das passt so!
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

Huhu
Ich danke euch für die schnelen und netten Antworten:-)

Ich hab heute wieder Heuschrecken gefüttert und sie haben nicht alle aufgefressen, ich hab die wo sie nicht gefressen haben wieder raus in ein extra Terra. Sonst krabbeln die ja ewig rum bis sie gefressen werden und die 2 gehen mir dann auch nicht ans Frischfutter. Ist das so ok, oder hätte ich sie drin lassen sollen?

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Ja, ist besser so.
Aber nicht weil die Tiere dann vielleicht was anderes liegen lassen, sondern weil es sein kann das die Futtertiere in der Nacht die Bartagamen anfressen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

hy

ich würde das LF immer rausnehmen es nicht gefressen wurde, es soll vorgekommen sein das Heuschrecken ein Barti über nacht angefressen haben.
ich bin wie ich bin
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

Ok danke für die Antworten:-) dann mach ich ja doch nicht alles falsch. *freu*

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
STylus
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2012, 00:34
Wohnort: Österreich

Beitrag von STylus »

Eleanor2710 hat geschrieben:
Ich hab heute wieder Heuschrecken gefüttert und sie haben nicht alle aufgefressen, ich hab die wo sie nicht gefressen haben wieder raus in ein extra Terra.

Wie klein sind denn deine Heuschrecken?
Also für mich ist das unvorstellbar das Heuschrecken übrig bleiben jeder bekommt 2 stück und die sind innerhalb von 15sek. weg
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

Sie bekommen die großen, aber nachdem ich sie 2 mal in der Woche mit HS füttere denk ich das sie nicht so hungrig waren. Da wo sie herkamen haben sie nur alle 2 Wochen welche bekommen, das war für meine Meinung eindeutig zu wenig. Ich glaub das sie sich erst dran gewöhnen müssen. Was meint ihr? Meine große frisst auch immer mehr wie der kleine wenn ich net aufpass. Ich muss Sie im immer aus der Hand geben.
Die große ist auch ganz schön fett, find ich. Kann aber auch daran liegen das sie dinfach auch viel größer ist als Er.

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
STylus
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2012, 00:34
Wohnort: Österreich

Beitrag von STylus »

War bei mir anfangs auch ähnlich das der eine einfach schneller gefuttert hat wie der andere aber Bartagamen sind ja nicht dumm hab dann zukünftig immer dazwischen gefriffen falls einer mehr essen wollte und mittlerweile wissen sie es schon das sie nur 2 futtern dürfen (naja meistens zumindest :D )
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

Ok dann bin ich ja beruhigt das net nur meine so sind.
Die große müsste etwas abnehmen und der kleine etwas zu:-)

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag