Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Fütterung Bartagame 11 - 12 Wochen

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Adi
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.02.2012, 20:12

Fütterung Bartagame 11 - 12 Wochen

Beitrag von Adi »

Guten Tag,

ich habe mit den Beitrag von Wasserdrachen durchgelesen (http://www.bartagame-info.de/Forum/erna ... t1415.html)

Nur ist mit jetzt eine Frage aufgekommen:
Er schreibt Jungtiere im alter vom 1 - 3 Monaten sollten 4-6 Heimchen bekommen. Er schreibt man sollte sie zweimal am Tag füttern,
jetzt die Frage:

Zweimal am Tag 4-6 Heimchen = 8 - 12
oder, 4 - 6 Heimchen pro Tag?

Die Zoohandlung hat mir geraten 4-5 Heimchen am Tag :roll:

MfG
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo Adi,
in ihrem Beitrag hat Wüstendrachen die Halbierung der Futtertiere auf Jungtiere unter 12 Wochen bezogen.
Da in der Anfangszeit ja z.B. Microheimchen verfüttert werden, sind diese für junge Bartagamen noch nicht so leicht zu erjagen.
Das bedeutet hohen Energieverlust und außerdem müssen die Futtertiere ja auch verdaut werden.
Nun kommt es immer darauf an wie alt deine Bartagame ist, wie groß und was sie schon an Gewicht hat.
Außerdem spielt die Größe der Futtertiere auch eine Rolle, je größer sie sind umso weniger muss man natürlich füttern.
Mit genaueren Angaben dazu kann man besser bestimmen, was für deinen Fall sinnvoll wäre. :wink:
Zuletzt geändert von Gunman am 15.02.2012, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Adi
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.02.2012, 20:12

Beitrag von Adi »

Dann sag ich schonmal danke für die Antwort :)
ich werde ihn morgen Abend gegen 20 Uhr mal wiegen + messen und es hier ins Forum posten

bis dahin, gute Nacht :)
Adi
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.02.2012, 20:12

Beitrag von Adi »

Hat heute leider nicht geklappt, bin zu spät von der Arbeit gekommen. :?
Morgen, spätestens übermorgen klappts aber :D
Adi
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.02.2012, 20:12

Beitrag von Adi »

Habe leider keine Digitalwaage zuhause.. :(
habe mal 2 Bilder gemacht, mit IPhone als Größenvergleich.

Nr. 1 http://i40.tinypic.com/52neva.jpg
Nr. 2 http://i41.tinypic.com/5mczme.jpg

Hoffe das reicht zur groben Einschätzung ;)

Momentan füttere ich 5 - 6 Heimchen medium!

MfG
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Es kommt jetzt darauf an, auf was sich die Mengenangabe bezieht.
Wenn 5-6 Heimchen medium für beide Tiere sind, wäre es gut.
Vermutlich bekommt aber jeder der Beiden diese Anzahl. :wink:
Das wäre dann allerdings etwas viel.
Mehr als 3-4 solltest du da nicht geben.
Wobei die untere Grenze eher anzustreben ist.

Eiweisreiche Nahrung ist nur in Maßen gut und außerdem kann man schnell Probleme bekommen, wenn man die Bartagamen verstärkt an pflanzliche Nahrung gewöhnen will.
Ab einem Alter von etwa 6 Monaten solltest du ja nur noch jeden 2.Tag Futtertiere anbieten und den Rest der Zeit sollten sie sich dann von Grünzeug ernähren.
Wenn du also schon bei Zeiten die Menge des LeFu runterschraubst, hast du bei der Umgewöhnung dann nicht so viele Schwierigkeiten. 8)
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten