Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Hilfe!Heimchen entlaufen!

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
DenisePetereit
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 123
Registriert: 18.10.2011, 15:06
Wohnort: Velbert

Hilfe!Heimchen entlaufen!

Beitrag von DenisePetereit »

Oh Gott... im ganzen Zimmer sammel ich Heimchen ein. Die scheinen durch meine Faunabox Lüftungsschlitze sich durchzuquetschen. Eine ist jetzt in der Rigips Hohlwand verschwunden. Kommt sie von alleine zurück? Wann sterben diese Viecher? Gibt es Köder?
TernNeiD

Beitrag von TernNeiD »

Es gibt glaube ich so Köder im Geschäfft zu kaufen... :wink:
Schon nervig!

Heimchen überleben ca. 2-4 Tage.

LG
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
Heimchen überleben definitiv länger als 2-4 Tage.
Die hörst du manchmal noch nach Monaten, wenn sie sich irgendwo eingenistet haben.

Du kannst 2 Dinge probieren.
Entweder du verteilst gleichmäßig flache Teller o.ä. mit Gemüse und legst rund herum Klebeband davor (Klebeseite nach oben).
Oder du besorgst dir ein paar Klebefallen so wie die hier z.B.
http://www.terra-tools.de/xanario_pinfo ... anguage=de
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
DenisePetereit
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 123
Registriert: 18.10.2011, 15:06
Wohnort: Velbert

Beitrag von DenisePetereit »

Vielen Dank. Hab nun in jedem zimmer eine klebefalle hingestellt
vielleicht hab ich ja auch bis die in der wand schon alle eingefangen
TernNeiD

Beitrag von TernNeiD »

Schuldigung Gunman, aber meine entlaufenen Heimchen überleben höchstens 2-4 Tage!

LG
iron-man75
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 28
Registriert: 18.09.2011, 12:47
Wohnort: Baden-Baden

Antwort

Beitrag von iron-man75 »

Früher hatte ich mal Leopard-Geckos da sind mir hin und wieder auch Heimchen entwischt also ohne Futter und Wasser haben die bei mir auch nur Höchstens 2-4 Tage überlebt.
Zuletzt geändert von iron-man75 am 15.11.2011, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
doctora

Beitrag von doctora »

Also mein mir überlebte ein Tier auch mal 2 Wochen, aber irgendwann haben die Viecher mächtig Durst (die eine ertrank in der Waschmaschine). Also lohnt es sich eine tiefe Wasserschale hinzustellen. Wenn Du einen Tropfen (nicht mehr, sonst schmeckt es ihnen nicht) Spüli rein machst, ertrinken sie meist.
TernNeiD

Beitrag von TernNeiD »

Manche schaffen es natürlich länger wenn sie Wasser finden :wink:

LG
LadyGnadenlos
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.11.2011, 20:23
Wohnort: München

Beitrag von LadyGnadenlos »

hahaha mein beileid xD

is mir mit einem auch schon passiert.

zum glück hab ich katzen da hatte sich das thema in 5 minuten erledigt :D
Benutzeravatar
Angie
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 77
Registriert: 26.11.2008, 14:21
Wohnort: Mühltal

bei

Beitrag von Angie »

mir ist eins in die Decke gelaufen ! Habe eh nachst alle Fenster auf damit mein Zimmer runterkühlt denk mal die erfrieren dann ^^
Benutzeravatar
Apocalyum
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 17.12.2011, 13:10
Wohnort: FFM

Beitrag von Apocalyum »

ich hatte mal eins hinter dem kühlschrank für 4 wochen.es hat ständig gezirpt .irgendwann is meine mutter ausgerastet und hat den kühlschrank wie hulk weggeschoben und es mit nem messer attackiert XDD
1.0 Pogona vitticeps , 2.0 Teratolepis fasciata , 1.1 Stenodactylus stenodactylus , 1.1.2 Tropiocolotes bisharicus
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag