Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Stabheuschrecken

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
jecker1
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 76
Registriert: 04.08.2010, 11:09
Wohnort: Opfenbach

Stabheuschrecken

Beitrag von jecker1 »

Da ich einen Überfluss an Stabheuschrecken hab könnte ich die Eigentlich auch Verfüttern oder ?


mfg Jürgen
200*60*100
Benutzeravatar
Porstel
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 585
Registriert: 20.11.2010, 17:10
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Porstel »

Das kannst du nur probieren.
Da manche Arten ein eher unbekömmliches Wehr-Sekret absondern wie zb Samtschrecken(Peruphasma schultei) sind sie eher ungenießbar. Außerdem werden sie durch ihre Mimese wahrscheinlich nicht als Futtertiere wahrgenommen.

lg
Je öfter man eine Meinung hört, desto schneller nimmt man sie als die "Eigene" an. Auch wenn sie falsch ist!
[img]http:///img.webme.com/pic/t/terra-art/terraart5.jpg[/img]
jecker1
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 76
Registriert: 04.08.2010, 11:09
Wohnort: Opfenbach

Beitrag von jecker1 »

Oh okay

Danke für deine Antwort
200*60*100
Antworten