Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

was denkt ihr über wachsmottenlarven ?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

was denkt ihr über wachsmottenlarven ?

Beitrag von pepe2010 »

so hier bin ich wieder.

:lol:

ich habe meinem pepe jetzt in letzter zeit mehlwürmer zum futtern gegeben.
ich weiß schlecht wegen dem hohen fett anteil, zweitens: ungünstiges calzium - phosphor verhältniss.

die würmer waren aber das einzige was er gegessen hat.
ich höre jetzt auch auf damit, also die würmer zu verfüttern.

jetzt habe ich aber gehört, dass wachsmottenlarven wunder wirken sollen um bartis dennen der appetit ausgegangen ist, wieder zum essen zu animieren.
Außerdem hat britta auch gesagt, dass man heschrecken einfach ins terra setzten kann. sind das die wüsten heuscrecken oder die wanderheuschrecken ?


So ich habe aber schon viel gelesen...
was haltet ihr von den larven?
hat jemand erfahreungen ?

dankeschönmal :)

lg maxime
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Wie du schon selber sagst, Würmer sind auf Dauer nicht gut.
Wachsmottenlarven sollte man noch seltener verfüttern, quasi als Leckerli.
Du kannst es damit versuchen.

Klar kannste Heuschrecken einfach so reinsetzen, egal welche, aber ich würde kucken das die auch verspeißt werden.
Wenn das nicht der Fall ist wieder raus damit.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von pepe2010 »

jut danke :D
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Also wie schon gesagt - Würmer gebe ich persönlich gar nicht 8)

Heuschrecken kannst reinsetzen und selbst, wenn Bartilein die bis abends nicht verspeist hat - wäre es nicht schlimm, wenn sie im Terrarium verbleiben 8) Heuschrecken sind tagaktiv und wuseln nachts nicht rum und gehen auf Futtersuche 8)
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag