Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Überfüttern?

Fragen zur Fütterung: was, wann & wieviel

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Celtica
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 05.09.2010, 14:44
Wohnort: Niederbayern

Überfüttern?

Beitrag von Celtica »

Kann man mit Grünzeug überfüttern?

Der eine Bock der ja aus einer Notabgabe stammt und leicht untergewichtig war, hat sich zu einer Raupe entwickelt...Nimmersatt :shock:

Der frißt alles was ich ihm in seinen Napf packe (z zt zb Melisse, Basilikum, Minze, Feldsalat, Ruccola, Löwenzahn und ab und an etwas Zucchini oder Gurke, Möhre etc) - der stürzt sich ddrauf als würde es kein Morgen geben, der Napf steht noch nedmal schon frißt der binnen 2 -3 Min alles ratzeputze leer.
Dann geht er abkoten und klettert wieder zum Napf, schaut, stellt fest leer setzt sich daneben hin und wartet ob er nochmal was kriegt :shock:

Kriegt er nix, fällt er übers Trockenfutter her.

Der hat nachm Fressen ne Wampe, schaut aus wie ein Ballon, hab da schon immer Angst den zerreißts gleich O_o

Sowas ist doch ned normal? Ist der einfach zu verfressen, oder kann man an Grünzeug ruhig noch mehr füttern?
LG Celtica
_________
2.2 Pogona vitticeps, 2.6 Eublepharis macularius, 1.1 Lampropeltis getula california, 0.0.1 Lampropeltis triangulum sinaloae, 0.0.1 Lampropeltis triangulum hondurensis, 0.4 Pantherophis guttatus, 1.2 Orthriophis taeniurus callicyanous, 1.0 Uromastyx acanthinura... nigriventris
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Bartagamen fressen so viel sie bekommen, zumindest bei Lebendfutter.
Also da können die sich schnell überfüttern.

Ich habe bei meinen jedoch auch festgestellt das sie so viel grünes fressen wie sie bekommen.

Trockenfutter füttere ich nicht.

Also ja, das ist möglich.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Also beim Lebendfutter muss man aufpassen - Grünfutter kann er ruhig verputzen wenn er mag :wink: Allerdings würde ich das Trockenfutter rausmachen - dann lieber noch nen Schüsselchen grünes reinstellen 8)
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Celtica
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 05.09.2010, 14:44
Wohnort: Niederbayern

Beitrag von Celtica »

Also Lebendfutter kriegt er eher selten, habe sämtliches Krabbelgetier immer in größere Boxen umgepackt, die Schaben in Aquarien und da kriegen die immer noch Grünzeug und Futter etc, ich muß also keine Schachtel verfüttern nur damit die ned kippen.

Also er kriegt so in etwa 3-4 Schaben pro Woche (momentan).

Das ZooMed Pelletfutter taugt also nix? Ich dachte ich stelle es zusätzlich rein, weil ich ja ned wußte wie der bisher ernährt wurde.

Das der sich SO auf Grünfutter stürzt hab ich nciht geahnt, lach.

Welche Grünfuttermenge ist für ein Adultes Tier denn so Schnitt?
LG Celtica
_________
2.2 Pogona vitticeps, 2.6 Eublepharis macularius, 1.1 Lampropeltis getula california, 0.0.1 Lampropeltis triangulum sinaloae, 0.0.1 Lampropeltis triangulum hondurensis, 0.4 Pantherophis guttatus, 1.2 Orthriophis taeniurus callicyanous, 1.0 Uromastyx acanthinura... nigriventris
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Gibt keinen Schnitt - als Homosapiens kannst auch soviel von dem Grünzeug essen,wie du magst :wink: Wenn er die Schüssel leer hat - würde ich was warten -damit er verdauen kann und dann kannst du dem Leckermäulchen nochmal ne Schüssel von dem gesunden Zeug reinstellen :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Celtica
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 05.09.2010, 14:44
Wohnort: Niederbayern

Beitrag von Celtica »

Gut ^^ der tat mir schon fast leid so sehnsüchtig nach Nacvhschlag wartend, lach.

Aber der frißt so schnell und gierig alles auf einmal, der hat anschließend voll den fetten Kugelbauch - wie ein Hängebauchschwein - da dachte ich echt schon kann ja ned gut sein.

Er kotet aber auch täglich 1-2 x ab (und was für Kaliber O_o)
LG Celtica
_________
2.2 Pogona vitticeps, 2.6 Eublepharis macularius, 1.1 Lampropeltis getula california, 0.0.1 Lampropeltis triangulum sinaloae, 0.0.1 Lampropeltis triangulum hondurensis, 0.4 Pantherophis guttatus, 1.2 Orthriophis taeniurus callicyanous, 1.0 Uromastyx acanthinura... nigriventris
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Na ist doch super, dass er so gut Grünzeug frisst - wünschte mir ich hätte dieses "Problem" auch :lol: Aber da kannst nix falsch machen - nur bitte das Trockenfutter raus - ich halt von dem Zeug nix und die Sachen die da alle so drin sind - sind in grosser Menge bestimmt nicht förderlich :roll:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten