Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Barti hat keinen Appetit

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Jenn
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 20:15

Barti hat keinen Appetit

Beitrag von Jenn »

Hi!
Also erstmal im Allgemeinen:
Mein Terra hat Temp.zonen von 40°-20°. Terrariensand als Bodengrund, Höhlen, und ist ca. 1m x 1m. UV Lampe ist vorhanden.
Ich habe seit ein paar Mon. 2 Bartis. Ein Männchen und ein Weibchen. Die sind jetzt ca. 8 Mon. alt. Am Anfang gings beiden super. Jetzt gehts dem Weibchen zwar auch gut (nimmt zu, frisst wie ein Scheunendrescher, häutet sich.) nur das Männchen nimmt nicht zu, häutet sich nicht und mag die letzten Tage nicht richtig fressen.
Er schnappt nach den Heimchen, bekommt sie aber nicht richtig zu fassen. Hinterherlaufen tut er seit Tagen schon gar nicht mehr. Die letzten Tage hat er es nach vielen Versuchen und meiner Hilfe doch ein paar Mal geschafft, ein paar Heimchen zu fressen. Aber seit heute frisst er nichts mehr. Weder Grün noch Heimchen. Auch nicht, wenn ich ihm etwas vors Maul halte. Ansonsten ist er agil, rennt rum, klettert, sonnt sich.
Die letzten Tage hat er in den Abendstunden immer an der Scheibe gekratzt wie ein Wilder. (?)
Am Terra habe ich nichts verändert. (bzgl. Temp usw.)
Ich werd natürlich mit ihm zum Tierarzt. Aber ich hoffe, dass Ihr mir schon mal vorab ein paar Ratschläge geben könnt.
Ob er weniger /gar keinen Kot mehr abgibt kann ich schwer sagen, weil die ja zu zweit dort wohnen. Aber ich hab schon den Eindruck, dass weniger Kot im Terra ist als sonst.
Was kann der kleine Kerl haben?
LG
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Versteh ich das richtig - dass dein Terra 1m x 1m gross ist ?

Wurde in der Vergangenheit schonmal eine Kotprobe eingereicht ?

Wer hat die Geschlechter bestimmt und in welchem Alter wurden sie bestimmt ?

Restliche Beleuchtung wäre noch interressant und versorgst du mit Vitaminpulver und Sepia ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Jenn
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 20:15

Beitrag von Jenn »

Hi!
Es ist, wie ich befürchtet hatte. Laut Kotproben sind die Beiden voll mit Oxyuren :(
Die Tierärztin meinte, dass der Befall so stark ist, dass die das auf jeden Fall vom Händler mitgebracht haben :x
(es ist definitiv 1 Männchen und 1 Weibchen, hat die Tierärztin nochmal bestätigt. Und ja, sie bekommen natürlich Calcium etc :-)
Ich hab alles desinfiziert und geschrubbt. Und zusätzlich nochmal in den Backofen getan. Dazu hab ich nochmal ne Frage:
Reichen 150 Grad und eine Stunde?
LG Jenn
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag