Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Kalle hat Nematoden und Kokzidien

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
pinkchichi
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 01.03.2010, 20:43
Wohnort: Bamberg

Kalle hat Nematoden und Kokzidien

Beitrag von pinkchichi »

Informationen zur Haltung:
Anzahl: 1
Alter: ca. 7 Monate
Geschlecht: ?
Größe: 28 cm GKL
Gewicht: 80 Gramm
Terrariumgröße: 122x60x60
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung: ja
letzte Kotuntersuchung: vor 2,5 Wochen
bisherige Krankheiten:
bisherige Behandlungen: Entwurmung
Tierarztbesuch: Letzte Woche
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand: frisst gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 7 Wochen

Hi,

ich bin neu hier und habe meine Bartagame seit Anfang Januar - Ob es ein Männchen oder Weibchen ist, kann man ja noch nicht 100% sagen. Vor 3 Wochen hab ich dem kleinen einen Wurm (Nematoden) aus dem Hintern ziehen müssen, den ich nach dem koten entdeckt habe. Bin natürlich gleich zum Tierarzt und er hat per Sonde ein Entwurmungsmittel bekommen. Das ganze letzten Donnerstag nochmal und laut Tierarzt ist er nach den 2 Behandlungen wieder ok! Am Samstag aber habe ich im Kot wieder einen lebenden Wurm entdeckt und bin jetzt echt verunsichert.weiß vielleicht hier jemand, ob er jetzt nach und nach die Würmer ausscheidet oder müssten die evtl durch das Entwurmungsmittel "zerstört" werden? Ich hab heute den Tierarzt angerufen deswegen, und die "Schwester" meinte, ich könne das am Donnerstag mit dem Arzt besprechen, da hab ich einen Termin wegen der Kokzidien. Aber vielleicht weiß hier ja jemand was darüber oder hatte einen ähnlich Fall?
Mich macht das wirklich fertig, jetzt hab ich den kleinen erst seit ein paar Wochen und er muss so leiden.
Fressen tut er gut, und das Gewicht ist denk ich auch ok (ist jetzt 28 cm Gesamtlänge und wiegt knapp 80 gr). Es hat sich jetzt so eingependelt, dass er alle 2 Tage kotet - ich denke, dass passt so, oder?

Selbstverständlich hab ich alles aus dem Terrarium raus und abgekocht, den Sand hab ich komplett entsorgt und der kleine sitzt seitdem im Quarantänebecken.

Würde mich sehr freuen und hoffentlich auch beruhigen, wenn ich hier näheres erfahren könnte!
Vielen Dank schonmal und Grüße
Jessi
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Dieser Wurm muss wohl sehr hartnäckig sein :( Du wirst ihn deswegen nochmal behandeln lassen müssen :( Und den armen Kerl auch weiterhin in Quarantäne halten :?

Desweitern solltest du aufs Wasser achten und was er frisst - diese Würmer werden auch oft durch Hygienemangel übertragen - Wasserverunreinigung, Futtertiere sind damit behaftet, Salat mit Kotbehaftung usw. Du musst immer wenns geht sofort den Kot rausholen von deinem Tier :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
pinkchichi
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 01.03.2010, 20:43
Wohnort: Bamberg

Beitrag von pinkchichi »

Hi,

ja das stimmt wohl, der ist wirklich sehr hartnäckig!
Wasser stell ich jeden morgen frisch rein - wobei er das Wasser (noch) total ignoriert.
Was das koten angeht - hat er sich angewöhnt, NICHT ins Terrarium zu machen. Er wartet bis er mal rausgelassen wird und setzt das Häufchen dann auf den Fliesenboden. Hat er von Anfang an so gemacht. Ausser wenn ich nicht zuhause bin, das war bis jetzt aber erst 3 mal, dass er ins Terrarium gemacht hat - ein schlaues Kerlchen - er wartet bis "Mutti" da ist und rennt die Scheibe rauf und runter, dass ist dann das Zeichen, dass er mal muss.
Ich weiß nicht warum er das macht - momentan find ich das eher gut, da landen nicht so viele Eier und Parasiten im Terrarium.

Morgen hab ich den Termin bei dem Tierarzt, bin mal gespannt, was er sagt.
Könnt Ihr mir vielleicht noch einen Tip zwecks Beleuchtung geben? Der Zoohändler hat mir für das Terrarium eine "Bright Sun desert UV 70W" empfohlen, die jetzt drin hängt. Desweiteren hab ich noch eine lange Leuchtröhre über dem Terra hängen und eine kleinere im Terra - die allerdings ganz normal, ohne UV usw - leuchten um Licht zu geben.
Wenn ich mich hier so umschaue, denke ich fast, dass das zu wenig ist?!

Hab auch schon gelesen, dass es nicht unbedingt zu empfehlen ist, die Tiere in der Zoohandlung zu holen, da wird man scheinbar oft übers Ohr gehauen. Ich will es dem kleinen so schön und angenehm wie möglich gestalten - deswegen hoffe ich, dass Ihr mir da vielleicht noch weiterhelfen könnt?

Vielen Dank und Gruß
Jessi
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Die Bright Sun ist schon ok - welche Röhre hast du genau drin ? Und wie warm wird es unter dem Wärmespot, den du hast ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
pinkchichi
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 01.03.2010, 20:43
Wohnort: Bamberg

Beitrag von pinkchichi »

Also momentan sind unter der Lampe so um die 38° - wenn das Terrarium wieder eingerichtet wird, sitzt der kleine näher dran - dann ist es wärmer unter der Lampe - da ich aber momentan nichts drin habe - sind es eben nur die 38°.

Ansonsten in der Umgebung im Terra sind es um die 25°

Die andere Röhre die im Terra hängt gibt wie gesagt nur Licht her - nichts weiteres.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

38 Grad ist zu wenig - so kann er nicht richtig sein Essen verdauen :( Bei derRöhre möchte ich wissen - welche - weil du eine spezielle brauchst - TAgeslichtersatz muss mind. 6500 k haben - das hat nicht jede Röhre :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
pinkchichi
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 01.03.2010, 20:43
Wohnort: Bamberg

Beitrag von pinkchichi »

Ja das dachte ich mir schon - auf die Zoohandlungen ist wirklich nicht viel Verlass.
Ich kann Dir leider nicht sagen, was genau das für eine Röhre ist, auf dem Teil steht nichts drauf - mein Freund hat die aus dem OBI mitgebracht für knapp 13 Euro oder so.
Siehste, ich wusst gar nicht, dass die Leuchtmittel mindestens 6500k haben muss. Das ärgert mich mittlerweile echt schon arg - da redet man über eine Stunde mit den Verkäufern und Beratern in der Zoohandlung und gibt echt ne Menge Kohle aus - und hinterher kommt man drauf, dass das ungenügend ist, was die einem andrehen!
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Ist meistens so :wink: Schau bitte, dass du eine vernünftige Lampe für den TAgeslichtersatz bekommst - im Baumarkt bekommst sowas meist nicht 8) Entweder T5 Doppelbalken oder Lumine (auch hier auf 6500 k achten) :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
pinkchichi
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 01.03.2010, 20:43
Wohnort: Bamberg

Beitrag von pinkchichi »

Ja, das werd ich machen. Reicht denn der Spot den ich hab wenigstens aus, oder soll ich nochwas anderes einbauen mit UV und Wärme?
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Bright Sun ist für die UVB Versorgung schon ok - wenn du noch nen Platz brauchst, der über 45 Grad hinaus geht -dann mach nen normalen Spot aus dem Baumarkt rein. Schau nur das die Allgemeintemperatur nicht zu hoch wird :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag