Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

ein schlechter Fresser

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
sh-reptiles
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 57
Registriert: 02.07.2009, 12:10
Wohnort: Mainburg
Kontaktdaten:

ein schlechter Fresser

Beitrag von sh-reptiles »

Informationen zur Haltung:
Anzahl: 1.1
Alter: ca. 8 Monate
Geschlecht: 1 m 1 w
Größe:
Gewicht: gut gebaut
Terrariumgröße: 150x60x60
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung:
letzte Kotuntersuchung:
bisherige Krankheiten: parasiten
bisherige Behandlungen: parasitenbehandlung
Tierarztbesuch: vor kurzem
Auffälligkeiten: Männchen frisst schlecht
Ernährungszustand: gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 5 Monate ungefähr..

Da mein Kumpel momentan im Urlaub ist, passe ich auf sein Bartipärchen auf. Bedeutet ich komm 1mal täglich bei ihm vorbei und füttere, wechsel wasser usw.
Mir ist allerdings aufgefallen, das das Weibchen wie eine irre im Terrarium rumläuft sobald ich Heimchen ins Terrarium gebe und sie alles mampft was geht. Er ist sehr ruhig, frisst höchstens ein Heimchen und das auch nur wenn es direkt bei ihm vor der Nase rumläuft.

Beide Tiere waren vor kurzem wegen Parasiten von einem Reptilien TA behandelt worden. Der gab allerdings nach einer Nachuntersuchung Entwarnung.

Habt ihr ne Idee woran es liegen könnte?
Aktueller Tierbestand:

1.1 Pogona vitticeps
0.0.1 Grammostola rosea
0.0.1 Brachypelma albopilosum
0.0.1 Brachypelma smithi
0.0.1 Brachypelma boehmei
0.2 Pantherophis Guttatus - Wildfarben u. snow
0.1 Boa constrictor imperator - Costa Rica
1.0 Boa constrictor
1.0 Python regius - 100% het. piebald
0.1 Python regius - Piebald
1.1 Python regius - Albino
1.0 Opheodrys aestivus
1.1 Pandinus imperator
0.2 Wüstenrennmäuse

0.1 Homo sapiens sapiens (Freundin)
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Es könnte noch an der Behandlung der Parasiten liegen, dass er sich so verhält. Solange er nicht dabei abnimmt - kannst du noch beruhigt sein. Es wäre gut, wenn er jeden Tag einmal gewogen wird, damit man eine Kontrolle hat :wink: Frisst er denn auch kein Grün ? Und bekommen die beiden immer das gleiche Lebendfutter oder gibst da Abwechslung ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag