Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Problem mit seinem Beinchen

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
fu83
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 44
Registriert: 21.04.2009, 17:50

Problem mit seinem Beinchen

Beitrag von fu83 »

Hallo,
habe heute mitbekommen das mein 1 Jahr alter Bartagam irgendiwe probleme hat mit seinem rechten Bein.
Uzw wenn ich das hochhebe ist es schlaf also keine Muskelspannung. Und beim laufen zieht er es hinter her. Aber manchmal sieht es auch wider so aus als wenn das Bein wider hinhaut Komisch. Könnt ihr mir sagen was das sein könnte.

mfg
Benutzeravatar
Hercules
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 313
Registriert: 04.05.2007, 09:14
Wohnort: Wien

Beitrag von Hercules »

Es könnte UV-B Mangel sein.
Wie ist den die Beleuchtung?
Warst du schon beim Tierarzt ?

Lg
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hmm, UVB-Mangel wirkt sich normalerweise gleichmäßiger aus und nicht nur an einer Gliedmaße.Trotzallem ist es auf keinen Fall auszuschliessen.Gib auf jeden Fall mal die Haltungsbedingungen durch.Könnte möglich sein, dass er irgendwo runtergesprungen ist und sich das Bein gebrochen hat.Geh unbedingt mit ihm so schnell es geht zum TA und lass ihn untersuchen. :roll:
Zuletzt geändert von Gunman am 16.07.2009, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
Hercules
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 313
Registriert: 04.05.2007, 09:14
Wohnort: Wien

Beitrag von Hercules »

Ich hatte das gleiche Problem und bei mir war es UV-B Mangel. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren =).
Das mit den gebrochenen Bein ist natürlich auch eine möglichkeit.

Lg
Benutzeravatar
bidoubleu
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 476
Registriert: 05.04.2008, 12:08
Wohnort: Adnet

Beitrag von bidoubleu »

Servus Hercules.
Könnte ja auch eine Kombination sein. Durch einen UV-B Mangel erweichen ja die Knochen wodurch es leichter zu einem Bruch kommen kann. :)
@fu83:
Du solltest mit deinem Tier auf alle Fälle zum Tierarzt schauen. Nur er kann dir eine korrekte Diagnose stellen. Vielleicht hilft auch ein Röntgen. Auf jeden Fall viel Glück!
Greets
BiDoubleU
Bild
0.1.0 Chamaeleo calyptratus
und natürlich Pogona vitticeps
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von onkel-howdy »

das KANN ja vielleicht auch gebrochen sein.
Benutzeravatar
fu83
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 44
Registriert: 21.04.2009, 17:50

Beitrag von fu83 »

Also beim Tierarzt war ich noch nicht. Habe im Terra eine Repti Glo 10.0. Naja er schleift das Bein aufjedenfall hintersich her. Kann es auch Kalzium mangel sein. Weil wenn ich Heimchen verfüttere gebe ich nur das Vitaminpulver zu. Und das abgeribene von der Sepiaschale kommt auf den Salat, allerdings gibts nicht jedentag salat. Da es schwer ist soviel salat solange frisch zu halten, da sie ja erstmal egrade 1 Jahr alt sind. Und den rest von salat esse ich. deswegen farge ich ob es auch daran liegen könnte. Ganze zeit war er normal glaube sogar gestern auch. Bis ich heute reingeschaut habe. Aber eins ist mir aufgefallen manchmal kann er das bein noch halbwegs selber aufrichten, aber wenn er rennt das schleift er es hinterher.

mfg
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Ab zum TA und der soll sich das anschauen. Desweitern sollte dein Barti nicht nur Salat bekommen - sondern auch Kräuter und Gemüse - wie z.b. Zuccini, Möhren, Chicoree, Kresse, Zitronenmelisse usw. Kannst dir das mal in dem Ernährungsthread anschauen. Dies sollte er immer täglich bekommen - bis er adult ist, dann einen Fastentag einlegen. Wenn du das kleingeschnitten in eine Tupperdose in den Kühlschrank packst, dann hält das über ein paar Tage an :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von onkel-howdy »

ohne hier jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen.aber bei mir hällt ein salat locker ne woche.
Benutzeravatar
Hercules
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 313
Registriert: 04.05.2007, 09:14
Wohnort: Wien

Beitrag von Hercules »

Wie schon oft gesagt geh wirklich schnell zum Tierarzt. und die Sapiaschalen kannst du in eine Schüssel geben, er nimmt sich dann von selbst wieviel er braucht.

Echt ? der Salat halten 1 Woche ? bei mir muss ich den jeden tag welchseln, weil er immer schnell schrumplig wird.
Benutzeravatar
Pimpi & Ling
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 506
Registriert: 02.05.2009, 06:44
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von Pimpi & Ling »

onkel-howdy meint das der Salat im Kühlschrank ne Woche hält!
Nicht im Terra! :wink: Da muss man ihn natürlich täglich wechseln!
Tiere sind auch nur Menschen, im Tierkostüm! :lol:
Benutzeravatar
Hercules
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 313
Registriert: 04.05.2007, 09:14
Wohnort: Wien

Beitrag von Hercules »

ja im Kühlschrank hält er sich auch bei mir ne woche.
Aber ich denke er hat im terra gemeint weil wieso sollte er es dann schreiben ? is ja klar das er im Kühlschrank lang haltet :lol:
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Könntet ihr mal beim Thema bleiben und kein Fütterungstalk draus machen :twisted:


@ fu83

Such nicht nach Gründen: "was könnte sein wenn," oder "könnte es sein, dass" sondern such einen Reptilienkundigen Tierarzt auf und lass nach dem Beinchen des kleinen schaun!
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Justify
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 05.07.2009, 00:28
Wohnort: Enschede, Niederlande

Beitrag von Justify »

Ich muß auch eben meinen senf dazugeben.
Ohne jemanden nahe zu treten zu wollen, aber wenn ein Drache ein SICHTBARES Problem hat, warum wird dann nicht DIREKT zu TA gegangen`?
Schon mal dran gedacht, das es ihm weh tut?
Hier sind super Leute, die verdammt viel AHnung haben, aber einen TA ersetzen sie nicht bei so einem *problem*.
Mach einen Termin beim TA für den kleinen. Oder wenn du was mit dem Bein hast, willst du da auch lange mit warten.?

Greetz
Justy
allerdings gibts nicht jedentag salat. Da es schwer ist soviel salat solange frisch zu halten, da sie ja erstmal egrade 1 Jahr alt sind. Und den rest von salat esse ich.
Kleingeschnitten bleibt der ne woche locker frisch, wenn man in in einem plastikbehälter legt. (hihihi ich mach keine werbung für T-ware)
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

So Leute - Überschrift lautet "Problem mit seinem Beinchen" - was den Salat angeht, gibt es jetzt genügend Beiträge - werde jeden weiteren OF Beitrag wieder löschen :?

@Pimpi&Ling und Hercules - wenn ein Moderator schreibt, dass es keine OF Beiträge mehr geben soll und ihr euch an den eigentlichen Beitrag halten solltet, dann solltet ihr das besser machen - ich habe eure Beiträge gelöscht und beim nächsten OF gibts noch ne Verwarnung obendrauf :?
Wenn ihr das Bedürfnis habt, euch anderweitig mitzuteilen, dann macht das gefälligst per PN :roll:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag