Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Perry frisst nicht mehr

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Royalbunker
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 25
Registriert: 22.06.2008, 18:51

Perry frisst nicht mehr

Beitrag von Royalbunker »

Hallo,
meine Dame Perry ist jetzt ca. 1 Jahr alt, es begann alles so.
Sie hat 3 tage nichts mehr gefressen, dann bin ich zum Tierarzt mit ihr und ihren Bock. Dort kam raus das sie hochgradig Rachitisch ist. Der Tierarzt gab mir eine Lösung mit die ich ihr täglich ins Maul spritzen musste. Das hat sie auch aufgeppelt. Aber seit einigen Tagen frisst sie wieder keine Grillen und Grünzeug. Ich war nochmals beim arzt, der hat festgestellt das sie Verstopfung hatte und das im Darm nicht ganz verdaut war. Jetzt hat er mir eine Salbe mitgegeben die ich ihr auch täglich geben muss. Aber dadurch frisst sie auch nicht mehr. Was könntet ihr mir empfehlen?


Danke schonmal
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von onkel-howdy »

naja red halt nochmals mit deinem ta.wie lange ist der parasitenbefund den her?

wen die mal 3-5 tage nichts fressen passiert im normalfall nichts. achte mal auf das gewicht. wen sie wirklich schnell gewicht verliert musst sie mit babybrei oder critical care eine weile zwangsernähren. das selbe problem hab ich seit 2 wochen auch. nur wir wissen bis jetzt nicht woher es kommt :(
Benutzeravatar
BenDeath
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 315
Registriert: 08.01.2008, 16:16

Beitrag von BenDeath »

onkel-howdy hat geschrieben:naja red halt nochmals mit deinem ta.wie lange ist der parasitenbefund den her?

wen die mal 3-5 tage nichts fressen passiert im normalfall nichts. achte mal auf das gewicht. wen sie wirklich schnell gewicht verliert musst sie mit babybrei oder critical care eine weile zwangsernähren. das selbe problem hab ich seit 2 wochen auch. nur wir wissen bis jetzt nicht woher es kommt :(
Rachitis ist kein Parasitenbefall! sondern eine starke Mangelerscheinung bei der die Knochen zu wenig calcium bekommen oder einlagern können
I.C.H ist Wunderbar!
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von onkel-howdy »

BenDeath hat geschrieben:
onkel-howdy hat geschrieben:naja red halt nochmals mit deinem ta.wie lange ist der parasitenbefund den her?

wen die mal 3-5 tage nichts fressen passiert im normalfall nichts. achte mal auf das gewicht. wen sie wirklich schnell gewicht verliert musst sie mit babybrei oder critical care eine weile zwangsernähren. das selbe problem hab ich seit 2 wochen auch. nur wir wissen bis jetzt nicht woher es kommt :(
Rachitis ist kein Parasitenbefall! sondern eine starke Mangelerscheinung bei der die Knochen zu wenig calcium bekommen oder einlagern können
*patsch*
ja da hast du recht. mein verzeihe mein posting ;)
Benutzeravatar
Brigitte Gall
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 643
Registriert: 13.01.2009, 20:38
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Brigitte Gall »

Hallo,
was hast Du eigentlich für UVB-Versorgung? und Calcium hast Du Sepia im Terra?
Bartis brauchen Wärme zum Verdauen.
Stimmen Deine Haltungsbedingungen?

Gruss
Brigitte :)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag