Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Mein Barti ist ganz ganz dick

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
folleth
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Kontaktdaten:

Mein Barti ist ganz ganz dick

Beitrag von folleth »

Hallo mir ist aufgefallen das mein Barti ganz dick ist und sein Hintern groß und rot. Ich hab beim Tierarzt angerufen doch Er ist erst am Montag wieder da. Versucht er zu drücken? Er macht das jetzt schon minderstens 90 Minuten so. Kennt das vieleicht jemand? Ist das normal das es so rot ist?

Bild
Benutzeravatar
Plakita
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 694
Registriert: 05.02.2009, 10:34
Wohnort: Bremen

Beitrag von Plakita »

Oh je :shock:
Das sieht ganz und garnicht gut aus!

Denke es könnte ein Kloaken- oder Gebärmuttervorfall sein. Ist es denn ein Weibchen?
Leider kenn ich mich damit nicht gut aus, aber ich denke nicht dass du damit bis Montag warten kannst!
Benutzeravatar
folleth
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Kontaktdaten:

Beitrag von folleth »

Nein, eigentilch sollte es ein Männchen sein. Mein Problem ist, das bei uns kein zweiter Reptilienarzt ist.
Benutzeravatar
Plakita
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 694
Registriert: 05.02.2009, 10:34
Wohnort: Bremen

Beitrag von Plakita »

Dann wird es wohl das erste sein :?

Vielleicht können dir andere User noch mehr dazu berichten (wenn mal welche wieder online sind).

Edit: Mir ist eingefallen, dass jemand hier im Forum auch sowas hatte. Hier ist der Link:

http://www.bartagame-info.de/Forum/knub ... t6893.html
Zuletzt geändert von Plakita am 20.05.2009, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
folleth
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Kontaktdaten:

Beitrag von folleth »

Ich komme von der Klinik. Auf der fahrt dorthin ging es ihm immer schlechter sein Herzt hat nur noch sehr schwach geschlagen und die Ärzte konnten nichts mehr für ihn tun. Er ist verstorben. :cry:
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Sag mal, der kann das doch nicht von jetzt auf gleich bekommen haben - hast denn nix gemerkt vorher ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
folleth
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Kontaktdaten:

Beitrag von folleth »

Gestern war noch alles normal, er ist durchs Terra gelaufen hat gut gefressen und war sehr aktiv. Heute binn ich aus der Arbeit gekommen und er war ganz dick. Ich hab daraufhin bei meinem Tierarzt angerufen der leider nicht da war. Als ich hier gelesen hahe das es ein Kloakenvorfall ist hab ich sofort in der Notfallklinik angerufen die gemeint hat dass ich sofort vorbeikommen soll. Bis ich dann dort war ist hat er sich schon nicht mehr bewegt. Der Artz meinte dann das er es nicht mehr schaft da sein Herz nur noch sehr schwach schlägt und er keinerlei Regung mehr zeigt.
Benutzeravatar
Plakita
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 694
Registriert: 05.02.2009, 10:34
Wohnort: Bremen

Beitrag von Plakita »

Das tut mir ganz doll leid für dich :cry:
IRexI
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 49
Registriert: 11.05.2009, 20:45
Wohnort: Bünde

Beitrag von IRexI »

Rip
:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
Hm hab schon von solchen sachen gehört . . . geht meistens so aus wie bei dir =( =( =(
Mein Beileid.
MFG KEVIN! ^^


Terragröße kommt noch ^^

Pogona Vitticeps 1.0.0

Rächtschraibunng isst sear dohff, unt brauchänn tuht mann äs aucch nischt!
Wär Rächtschraibfeler vindett, darv si behaltän!
Ps: Antwort/en (wenn ich nicht on bin) gehen auch per E-mail
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Oh, mein Beileid. .
Gruß Susiii
Benutzeravatar
Brigitte Gall
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 643
Registriert: 13.01.2009, 20:38
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Brigitte Gall »

Kann nachfühlen wie das für Dich ist.
Hab meine zwar erst 2 Monate aber man liebt diese Tierchen von Tag zu Tag mehr. Hoffe mir bleibt das erspart. :cry:
Benutzeravatar
naddel90
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 217
Registriert: 08.03.2009, 21:31
Wohnort: Kaiserslautern

Beitrag von naddel90 »

huhu,
als erstes mal mein beileid.
dein armer barti, wer weis, was er für schmerzen erdulden musste -.-

hat der TA denn gesgat was er hatte, bzw von was das kommt?
wäre sehr interessant zu wissen, für die vielen anderen barti halter, falls sowas ähnliches nochmal passieren sollte.

kopf hoch,
lg
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag