Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Beiserei unter den Bartis

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Barti 08
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 15.11.2008, 12:51
Wohnort: Morl

Beiserei unter den Bartis

Beitrag von Barti 08 »

Ich habe 3 Bartagamen, leider sind es 3 Männchen und die haben sich gebissen. Dadurch hatt der Eine ein blutiges Auge bekommen und das hatt sich jetz zugeklebt . Wir haben beschlossen sie zu trennen aber was können wir gegen das Auge machen?


lG Barti 08
Benutzeravatar
angeleye07
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 316
Registriert: 04.01.2009, 22:12
Wohnort: Kliestow

Beitrag von angeleye07 »

Man sollte von vornherein keine Männchen zusammen in einem Terra halten :?
Und mit dem blutigen Auge gleich morgen zum reptilienkundigen TA :!:
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Am Auge nix machen - morgen direkt zum reptilienkundigen TA :? Dann sorg bitte dafür, dass alle drei getrennt werden und dein Terra ist für deine Tiere auch viel zu klein :?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
bluespoon
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile
Beiträge: 259
Registriert: 04.03.2009, 13:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von bluespoon »

Noch einmal nachzufragen, warum man denn 3 Männchen zusammensetzt - so etwas ist doch bekannt - bringt wohl herzlich wenig. Aber warum wartet Ihr denn erst, bis es zuklebt und wartet anschließend noch einmal auf Beiträge in einem Board? Es ist doch wohl auch bekannt, dass sich Infektionen bei Reptilien schneller ausbreiten als bei Hunden und Katzen!

Wenn einer mal net frisst, sich merkwürdig verhält oder sich meinetwegen beim stetigen Laufen und Springen gegen eine Glasscheibe eine abgeschürfte Nase holt oder eine kleine Wunde hat, dann holt man sich Rat in einem Board oder sonstwo. Auch wenn es 22h ist meinetwegen - aber doch net um diese Uhrzeit, wo viele Ärzte geöffnet haben resp. es Notdienste und Tierkliniken gibt. Und doch net bei einem blutenden resp. verletzten Auge - offensichtlicher geht es doch gar net mehr. Ist doch keine versteckte Wunde :!:

50. Edit: Es ist doch so: Wenn Du dich verletzt, klebst Du ein Pflaster drauf oder rennst ins Krankenhaus nebenan, wenn Du dir beim Hämmern einen Nagel durchs Augegejagt hast. Aber ein Tier handelt instinktiv - oftmals fingert es sogar noch an der Wunde herum und versucht das, was da schmerzt wegzubekommen resp. abzureißen/fressen. Und da Du keine Ahnung hast, wie eine richtige Versorgung in so einem Fall aussehen sollte (wie viele, ich z.B. auch net), ist der Gang zum TA das einzig richtige ;)


Gruß,

Patrick
Zuletzt geändert von bluespoon am 29.03.2009, 17:12, insgesamt 3-mal geändert.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag