Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

MEIN BARTI IST KRANK !

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
tineuleo
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.03.2009, 17:23
Wohnort: Euskirchen

MEIN BARTI IST KRANK !

Beitrag von tineuleo »

Mein Barti ist 8 monate alt . Er ist seit 7 Tagen schon mit verstopfungen am kämpfen. Wir haben ihm darauf hin Paraffinöl gegeben und ihn regelmäßig gebadet was uns auch empfolen wurde, dies machen wir seit 4 Tagen.

1.Tag war noch keine Besserung in sicht sein hinterer bereich war noch immer angeschollen und sehr hart. Sein befindensehr apatisch, keine fresslust und lag nur noch rum.

2.Tag er kotet aber nur durch hilfe von massage und baden. Sein befindet bessert sich aber nicht.

3. tag er lag bewusstlos im terarium eine halbe stunde :cry: aber durch wiederbelebung wieder lebendig. Er hatte überall am hinterteil kot. er trank danach sehr viel was sehr ungewöhnlich für ihn ist und lag nur mit geschlossenen augen herum und bewegte sich nicht mehr. Erkotet aber die schwellung und verhärtung ist gleich. Keine einnahme von paraffinöl.

4. tag seine färbung am hinteren bereich hat sich verändert sie ist grau bläulisch. Er ist wieder aktiver beobachtet, hält seinen kopf oben und ist etwas mobiler. aber sein trinkverhalten ist enorm.Wenig einnahme von paraffinöl. schwellung und härtung noch immer gleich

was soll ich tun helft mir bitte ich habe angst !

lg tine
Benutzeravatar
odiscordia
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 483
Registriert: 29.07.2008, 17:47
Wohnort: Bottrop

Beitrag von odiscordia »

Ich an deiner Stelle säße jetzt schon im Auto auf dem Weg zum reptilienkundigen Tierarzt!
Benutzeravatar
angeleye07
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 316
Registriert: 04.01.2009, 22:12
Wohnort: Kliestow

Beitrag von angeleye07 »

den barti nehmen und sofort nen reptilienkundigen ta aufsuchen!
Benutzeravatar
Cherry
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2009, 17:48
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Cherry »

:shock: bei sowas gar nicht erst zeit mit selbstfragen vergeuden sondern gleich zum tierarzt ! :?
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

HALLO :shock:

Also warum in Gottes Namen bist du noch nicht beim TA gewesen - sofort morgen einen reptilienkundigen TA aufsuchen - würde sogar noch schauen, ob nicht heute noch einer Notdienst hat :?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
tineuleo
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.03.2009, 17:23
Wohnort: Euskirchen

Beitrag von tineuleo »

das tue ich doch ! und das was der ta sagt tun wir auch
Benutzeravatar
angeleye07
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 316
Registriert: 04.01.2009, 22:12
Wohnort: Kliestow

Beitrag von angeleye07 »

aber wenn es doch immer noch nicht besser ist dann musst halt nochmal hin. oder such dir noch nen 2. reptilienkundigen ta und geh mal da mit dem barti hin. aber ich würds nicht weiter rausschieben
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Welche Untersuchungen hat der TA denn gemacht ? Hat er Medikamente bekommen vom TA? Ist das ein reptilienkundiger TA gewesen?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
tineuleo
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.03.2009, 17:23
Wohnort: Euskirchen

Beitrag von tineuleo »

meinem barti geht es wieder richtig gut :wink: er hatte ein stück rinde von der röhre im darm und das konnte nur mit hilfe entfernt werden. :roll:

eine frage habe ich noch wie kriege ich jetzt meinen kleinen schatz wieder dicker weil der ist total abgemagert ? kennt ihr da ein paar gute tipps

edit:/ Zusammengefügt - bitte in Zukunft die "edit" Funktion nutzen


und er war nur bewusstlos weil er von einem stein runter gekippt ist und dann auf dem rücken lag :( zum glück war es keine schwerwiegende krankheit !
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Fang nicht mit Würmern an oder so ein Zeug - verfütter gutes angefüttertes Lebendfutter und jeden Tag Grünfutter. Lieber mal ne Heuschrecke mehr, als Zohophas oder Mehlwürmer :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
tineuleo
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.03.2009, 17:23
Wohnort: Euskirchen

Beitrag von tineuleo »

ne ne ich habe nur heimchen aber könnte ja sein das es noch andere sachen gibt ?
tineuleo
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.03.2009, 17:23
Wohnort: Euskirchen

Beitrag von tineuleo »

mit welchen mitteln soll ich die heimchen denn am besten füttern ?

und wie kann ich meinen kleinen am besten dazu bringen die zu fressen weil er frisst die nicht ?
Benutzeravatar
Plakita
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 694
Registriert: 05.02.2009, 10:34
Wohnort: Bremen

Beitrag von Plakita »

Die Futtertiere kannst du mit allem füttern, was du auch deinen Bartis gibst. Sollte auf jeden Fall vitaminreich sein. Z.B. Karotte. Zuccini, Paprika, etc.

Vielleicht mag dein Barti keine Heimchen? Hast du schon mal Grillen oder Heuschrecken ausprobiert?
Meine beiden essen überhaupt keine Grillen. Dafür lieben sie Heimchen!
Die haben schon ihren eigenen Geschmack :wink:
Hilde08
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 20.05.2008, 21:53
Wohnort: Ulm/Donau

Beitrag von Hilde08 »

Meine Bartidame verweigert auch die Heimchen, liebt aber Grillen und Heuschrecken, versuch´s doch mal damit (die vermehren sich auch net wenn Dir mal eins entfleucht.)
lg Hilde :wink:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag