Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

schwanger in quarantäne, was nun!?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
-sickhead-

schwanger in quarantäne, was nun!?

Beitrag von -sickhead- »

hallo,

also da ich zu dem thema noch nie was gehört habe. ich habe eine bartagame momentan in quarantäne sitzen. da ich sie aus einer schlechten haltung übernommen habe.

jedenfalls muss sie erst ein mal auf ihre parasiten behandelt werden.
ein wenig abgemagert ist sie auch, war ja auch schon beim tierarzt und der hat es auch gemeint. die hüftknochen schauen schon ziemlich rauß und der schwanz hat eigentlich null fettreserven.

jedoch hat die dame einen ziemlich dicken bauch.

was ist jetzt wenn das tier legen will, sie hat ja keine möglichkeit zu graben da sie in quarantäne ist. also nur zewas, wasser und futterschüssel, wie ein ast als einrichtung.

auf sand setzten ist ja doof vor allem wärend der behandlungszeit.

wie könnt ihr mir weiter helfen oder habt ihr tip´s. nicht das sie dann noch mit einer legenot zu kämpfen hat.


mfg toby
Benutzeravatar
naddel90
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 217
Registriert: 08.03.2009, 21:31
Wohnort: Kaiserslautern

Beitrag von naddel90 »

du könntest versuchen einen karton mit sand reinzustellen und den an eine stelle wo er warm wird und guggen, dass er feucht beibt.
dann kannst du ihn gleich wieder rausholen, wenn sie gelegt hat.

lg naddel
-sickhead-

Beitrag von -sickhead- »

joah die idee ist gar ned mal so schlecht. müsst mal kucken wie sich des umsetzen lässt. müsst ja eher ein kunststoffgefäß sein, damits ned durchweicht.

trozdem wär ich über weitere infos und anregungen dankbar
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Ich würd ihr in ner Schüssel - oder grossen Eisbecher - Sand reinfüllen, den feucht halten und dann was drüber stellen, damit es wie eine Höhle wirkt. Den Sand halt täglich auswechseln- Spielsand ist ja nicht soooooo teuer, aber dann hätte sie wenigstens ne vernünftige Legestelle, wenn sie diese dann annimt :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag