Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

barti dame ist gelb und hat die augen geschlossen

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
doxxster
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2008, 18:31
Wohnort: Köngernheim

barti dame ist gelb und hat die augen geschlossen

Beitrag von doxxster »

Hallo,
hab mal eine frage, unsere barti dame ist seit heute mittag gelb und hat ständig die augen geschlossen,außerdem hat sie einen ganz schwarzen bart und trinkt sehr viel.was ist los mit ihr?
sollen wir zum tierarzt gehen?

gruß doxxster
Benutzeravatar
Sieben
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 418
Registriert: 24.07.2008, 17:59
Wohnort: Trier

Beitrag von Sieben »

Wie, gelb? Kannst du ein Foto machen?

Aber viel trinken hab ich nur ein einziges Mal bei einem meiner
Tiere festgestellt - das war, als es ihm richtig bescheiden ging.

Mit anderen Worten: Ja, ich würd zum Tierarzt gehen.
doxxster
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2008, 18:31
Wohnort: Köngernheim

Beitrag von doxxster »

Bild
[/img]
doxxster
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2008, 18:31
Wohnort: Köngernheim

Beitrag von doxxster »

normalerweise ist sie dunkelgrau bis dunkelgrün( je nach Stimmung;-)
Assassin
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.11.2008, 00:17
Wohnort: 26624 SBL
Kontaktdaten:

Beitrag von Assassin »

HI
Also meine bartis werden auch gelb oder total blass. Aber erstens nicht Tagsüber und nicht in Kombination mit viel trinken.

Bei mir ist das nur wenn die Nachts schlafen.

Also ich stimme Sieben zu. Geh mal lieber zum Arzt.
Besser ein mal mehr als einmal zu wenig.

Greetz Chris 8)
Benutzeravatar
mell
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 40
Registriert: 13.02.2009, 10:22
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von mell »

also ich hoffe du warst schon beim TA falls nicht rate ich es dir auch an. bei uns war es genauso.als unser tier krank war hatte es acuh viel getrunken.es war zwar nicht gelb aber war sehr*schlapp*
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Ab zum Tierarzt und zwar gleich Morgen wenn du das Tier behalten willst :!:
:shock: Sieht ja richtig fertig und erbährmlich aus das arme Tier :?
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Benutzeravatar
Sieben
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 418
Registriert: 24.07.2008, 17:59
Wohnort: Trier

Beitrag von Sieben »

Wüstendrachen hat geschrieben:Ab zum Tierarzt und zwar gleich Morgen wenn du das Tier behalten willst :!:
:shock: Sieht ja richtig fertig und erbährmlich aus das arme Tier :?
Dito.
Wundert mich, dass so ein Zustand innerhalb eines Tages auftritt.
Wann hast du denn die letzte Kotprobe abgegeben?
„Laut Zeitungsnotiz wurde in einer schleswig-holsteinischen Kleinstadt ein Hund eingeschläfert, weil er versucht hatte, seinem Besitzer die Kehle durchzubeißen. Der Hundehalter war als Tierquäler hinlänglich bekannt, er hatte den Dobermann jahrelang mit brennenden Zigaretten, Fußtritten und Stachelgerten gequält. Der Mann lebt noch. Der Hund ist tot. Fazit? In der Gutmensch-Gesellschaft ist das Leben eines Hundes weniger wert als das eines Schweinehundes.“ (Oliver Fehn)
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von onkel-howdy »

ähhh auch wens vielleicht der eine oder andere nicht hören will.

das die "gelb" werden liegt u.u. ja auch an der "sonne". wen meine den ganzen tag unter den spots rumlungern sind die auch relativ hell. wen sie im schatten liegen und nicht den ganzen tag rumrennen (das solls ja mal geben) dann sind die auch sehr dunkel/schwarz etc.

das schwarze kann auch normal sein, bei böcken eben balzen etc.

und auf dem unscharfen bild sehe ich zuminderst nicht viel. wen ich abends wen meine 2 beim dösen sind solch ein bild mache dann wird man da das selbe sehen. und die sind "relativ" gesund meine beiden.

aber ein gang zum ta schadet nicht. auch wens umsonst gewesen ist. lieber einmal zuviel als einmal zuwenig.
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: barti dame ist gelb und hat die augen geschlossen

Beitrag von Gunman »

doxxster hat geschrieben: . . . und hat ständig die augen geschlossen, . . . außerdem hat sie einen ganz schwarzen bart . . . und trinkt sehr viel. . .
Das klingt für mich aber schon nach mehr, als nur etwas unter dem Spot dösen.Das mit dem TA ist da die einzige Konsequenz die man ziehen kann, aber der Meinung bist du ja auch. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag