Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

krankheitsanzeichen?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Miki
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 06.01.2009, 13:52
Wohnort: Kassel

krankheitsanzeichen?

Beitrag von Miki »

bei meinem barti ist, wenn er tief einatmet ein leichtes knacken( wie als wenn menschen eine verstopfte nase haben) zu hören. aber nur leicht und auch nur wenn er tiiief einatmet.sonst ist er quick lebendig und agil.die nase ist auch nicht verstopft oder sonstiges alles noch in ordnung. hat nur manchmal unter den spots den mund offen.das kommt aber denke ich mal von der wärme .temperaturregelung weiß ich ja.ich wollte nur wissen ob das schon ein anzeichen für eine krankheit ist und ob ich schon mal zum arzt gehen sollte. weil es ist ja noch nicht viel und ich weiß nich ob er schon was finden würde.?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hi,
Atemgeräusche (besonders ein Rasseln) sind nie unbedenklich.Da du es ja schon angesprochen hast, solltest du auf jeden Fall zum TA gehen, denn der kann ihn zumindest mal durchecken und abhören. :roll:
Je eher etwas Bedenkliches erkannt wird umso eher kann man Gegenmaßnahmen einleiten und wenn er nichts findet umso besser. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
Miki
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 06.01.2009, 13:52
Wohnort: Kassel

Beitrag von Miki »

soll ich dann mit ihm hingehen? dann ist das aber zu kalt? oder nur ne kotprobe nehmen? kann der sich eigentlich bei menschen anstecken?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hi,
du mußt deinen Barti schon mitnehmen, denn am Kot allein kann der TA nicht alles erkennen. :wink:
Hier http://www.bartagame-info.de/Forum/view ... =transport hat Wüstendrachen mal aufgeschrieben, wie du dein Tier (auch im Winter) am Besten transportierst.
Zu deiner anderen Frage.Ja Bartis können auch Keime, Viren und Bazillen von Menschen aufnehmen.Falls du selbst erkältet sein solltest, ab sofort die Hände gründlich waschen wenn du im Terra etwas machst (füttern etc.) und auch nicht den Kopf direkt in´s Terra stecken. :roll:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag