Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Kotet Steppengrille unverdaut aus

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Warstel
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 56
Registriert: 22.12.2007, 21:42
Wohnort: Dortmund

Kotet Steppengrille unverdaut aus

Beitrag von Warstel »

Hallo

habe gestern gesehen das einer meiner 3 Bartis (13 Wochen alt) eine Steppengrille quasi unverdaut wieder ausgeschieden hat.
ich muß dabei sagen Die Grille hatte die Größe mittel bis Groß. Wurde mir so im Geschäft als mittel Groß verkauft, und ich denke das die vll. zugroß war. Habe zum ersten mal Grillen gekauft und verfüttert.

woran kann das liegen und ist das schlimm ?

Gruss Warstel
Haltungsbedingungen:

Terra I : 150x60x100, Temp ca. 30-32°, 2 Spots 47-50°, UV: Täglich ne halbe Stunde mit der Vitalux, LF: tags ca. 20%, nachts ca. 35%
Terra II : 150x60x60, Temp ca. 29-32°, 1 Spot 45-50°, 1 Bright Sun für UV und Wärme, LF: tags ca. 20% Nachts ca. 35%
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Das kann verschiedene Gründe haben ;)

z.B.:

- Barti konnte ein zu großes oder hartpanzriges Futtertier nicht vollständig verwerten/verdauen

- kann mit Parasiten z.B. Wurmbefall zusammen hängen

- zu große Mengen an Futtertieren

- Infektion des Magen/-Dramtrakts, Verdauungsschwirigkeiten usw.
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Benutzeravatar
Warstel
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 56
Registriert: 22.12.2007, 21:42
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Warstel »

zenni hat geschrieben:Schau mal hier -> http://www.bartagame-info.de/Forum/die- ... t4141.html
Das kenn ich schon :wink: aber danke für den tipp

Ich Denke es wird an dem zu Großen Futtertier gelegen haben , was mir ja als mittel Groß verkauft wurde mit der bemerkung in dem Alter Brauchen die Bartis schon die Größe nur kam mir das von anfang an sehr groß vor. Heute habe ich dann mittlere Steppengrillen gekauft und da sind die 3 auch super hinter her bei den Großen wiollten sie erst garnicht, was ich als Deutliches zeichen Werte das die Grillen zu groß waren.

Aber lieber einmal mehr nachfragen als hinterher einen Toten Barti oder so.
Haltungsbedingungen:

Terra I : 150x60x100, Temp ca. 30-32°, 2 Spots 47-50°, UV: Täglich ne halbe Stunde mit der Vitalux, LF: tags ca. 20%, nachts ca. 35%
Terra II : 150x60x60, Temp ca. 29-32°, 1 Spot 45-50°, 1 Bright Sun für UV und Wärme, LF: tags ca. 20% Nachts ca. 35%
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Hast du denn schonmal ne Kotprobe abgegeben ?

LG Britta
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Warstel
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 56
Registriert: 22.12.2007, 21:42
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Warstel »

Hallo Britta

ja habe ich, alles bestens Keine Parasieten oder sonstiges. Deshalb vermute ich auch das Die Grillen einfach zu Groß waren.
Haltungsbedingungen:

Terra I : 150x60x100, Temp ca. 30-32°, 2 Spots 47-50°, UV: Täglich ne halbe Stunde mit der Vitalux, LF: tags ca. 20%, nachts ca. 35%
Terra II : 150x60x60, Temp ca. 29-32°, 1 Spot 45-50°, 1 Bright Sun für UV und Wärme, LF: tags ca. 20% Nachts ca. 35%
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Ok :wink: - dann behalt es nur im Auge, solle es dochnochmal vorkommen, dann würd ich zum TA gehen :wink:

LG Britta
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag