Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Koxidien /parasiten

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Gothicmoon
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 60
Registriert: 05.01.2007, 15:22

Koxidien /parasiten

Beitrag von Gothicmoon »

Hi

ich hab heute Die ergebnisse meiner kotprobe bekommen meine beiden haben Koxidien und Parasieten :cry:

ich werd heute abend mit den beiden zum tierarzt fahren hab schon einen termin kann mir jemand vielleicht schon mal was erzählen was koxidien überhaupt sind?
ich hab die infoseite gelesen weis aber immernoch nich wie ich es einschätzen soll

meine tiere sind 6 monate alt wie sieht es da im normfall mit dem imunsysthem aus?

scheind nich grade harmlos zu sein so wie die Tierärztin reagiert hat

ich vermute sie haben das auch schon seit wir sie gekriegt haben oder von schlechten futtertieren hab leider nich früher einen test gemacht

danke schon mal
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Problem dabei ist, das die Ansteckungsgefahr, bzw. die Wiederansteckungsgefahr sehr hoch ist. Also falls du noch andere Tiere hast, die auch mit untersuchen lassen und anschließend in Quarantäne setzen und das Terra desinfizieren.

DIe Abwehrmechanismen bei Jungtieren sind noch nicht so stark geprägt, deswegen sofort zum TA.

Wenn du die Infoseite gelesen hast, dann weißt du ja was folgern kann.
Gothicmoon
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 60
Registriert: 05.01.2007, 15:22

Beitrag von Gothicmoon »

hab heute morgen erst die diagnose bekommen

ich geh in ner halben stunde hin

wie is das mit einem karantäne terra ich hab beide getrennt schon vor 3 wochen reicht es das terra zu desinfizieren (is aus glas ) oder muss wirklich ein neues terra her ?

die einrichtung kommt teils weg teils in den backofen sand mach ich ganz raus für eine weile
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Genau, Sand raus, den Rest kochen oder Backen. Es reicht wenn du das Terra gut desinfizierst, da muss ken neus her, sind ja Mehrweg ;)
Gothicmoon
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 60
Registriert: 05.01.2007, 15:22

Beitrag von Gothicmoon »

Meine tierärztin sagte das das mit dem abbacken noch keinen sinn hätte dafür wäre die konzentration in den tieren zu hoch wäre alles ruck zuck wieder infiziert

sie haben ein antibiotikum bekommen sie hat mir den namen nicht gesagt in 2 wochen soll ich wieder hin dann bekommen sie noch mal das selbe und dann soll ich auch alles desinfizieren

sand hab ich teilweise schon erneuert und die Holzbrücke lieblings sch.ß platz der beiden hab ich weg geworfen und durch einen stein ersetzt hygenischer als holz denk ich mal

alles weitere sehe ich dann in 2 wochen
Benutzeravatar
Sancho
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 38
Registriert: 23.12.2007, 13:03
Wohnort: NRW/KREIS R´hausen

Beitrag von Sancho »

also mir hat man heute noch gesagt, dass desinf. ausreicht, die Tiere in Quarantäne setzen und wenn sie wieder gesund sind, wieder rein.
Done
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 30
Registriert: 12.01.2008, 13:52
Wohnort: nähe Cham in der Oberpfalz

Beitrag von Done »

Wie ist das dann eig. mit einer Rückwand aus Styropor/Gips etc- die kann man ja nicht einfach backen weil das Styropor schmelzen würde oder muss die ganz raus?
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Wenn du ne Dampfente hast, kannst du deine Rückwand damit behandeln, müsste reichen 8)

LG Britta
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag