Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Barti fehlt eine Kralle

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
monique

Barti fehlt eine Kralle

Beitrag von monique »

Hallo,

mein Barti befindet sich in der Häutungsphase.
Ich habe gestern mal seine Krallen untersucht und festgestellt, das an einem Hinterbein eine fehlt. Eine Verletzung ist nicht zu erkennen.

Muss ich mir Sorgen machen? Wächst die nach?
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Wenn sich nichts entzündet hat oder offene Wunden da sind brauchst du dir keine Sorgen zu machen ;)

Ist die Kralle nur abgebrochen wächst sie wieder nach.
Fehlt die Kralle ganz - bleibt das auch so, komplett ausgerissene Krallen wachsen nie wieder nach! (was aber nichts tragisches ist sondern nur ein "Schönheitfehler" )
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
monique

Danke

Beitrag von monique »

Danke! Jetzt bin ich erleichtert.

Eine Entzündung, oder Verletzung ist nicht zu sehen. Die Kralle fehlt komplett.
Mit einem Schönheitsfehler kann ich bzw. der Dicke leben.

Nochmals Danke für die schnelle Antwort :)
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Kein Thema :)

Also dan weiterhin viel Spaß mit deinem Barti :wink:
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

Hi,

meiner hat sich auch mal ne Kralle ausgerissen. Es war kein Ansatz einer Kralle mehr zu erkennen. Hatte mich auch damit abgefunden das sie nicht mehr nachwächst. Naja, nun 3 Monate später ist sie fast so lang wie die anderen.

Also keine Grund zur Panik. :wink:
-------
Ser's
Ini
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 119
Registriert: 02.02.2008, 01:53
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ini »

Mein Bartis hatt das auch, is ja aber nicht so schlimm. Solange da nix abgebissen wurde.

Lg Ini
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag