Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

HILFE! BARTIS BAUCH IST AUFGEBLÄHT

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

HILFE! BARTIS BAUCH IST AUFGEBLÄHT

Beitrag von HannibaL »

ich hoffe ihr könnt mir schnell antworten
denn ich hab zum erstenmal bartagamen und bin noch recht unerfahren
hab mir vorgestern von ner zoohandlung bartis besorgt.erst schien alles ok doch heute hab ich bemerkt das bei dem kräftigerem der bauch aufgebläht ist.kann das sein das der zu viel gefressen hat? oder iss des vielleicht ne krankheit? ich würde eigendlich gerne zum TA gehen doch bin grad nicht so flüssig,also muss es bis zum ersten warten.bitte um schnelle antwort :lol:



gruss HannibaL
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Würden gerne das übliche wissen : Haltungsbedingungen - wie alt sind deine Tiere und wieviele hast du dir denn geholt ?

LG Britta
HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

Beitrag von HannibaL »

also sie sind etwa 6bis8 wochen alt hab sie in nem terrarium wie gross genau weiss ich nicht aber aufjedenfall gross genug hat der von der zoohandlung gesagt. ich hab 2 aber nur der eine iss betroffen.
sind das blähungen oder was ernsteres :cry:
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

Hi,

erstens kann man ohne Bild sehr wenig sagen.

Es gibt Krankheitsbilder bei denen wohl auch ein geblähter Bauch eine Rolle spielt!

Und da sollte man nicht bis zum nächsten 1. warten mit dem Tierarztbesuch!

Wenn dein Tier krank ist, wird es das unter Umständen nämlich nicht bis zum Ersten überleben.

Dieses Verhalten ist einfach unschlagbar Verantwortungslos!
Ich würde dir empfehlen dein Tier abzugeben und evtl. erstmal an Pflanzen zu üben!


Hingegen während der Häutung kann man dieses Phänomen auch beobachten einhergehend mit zum Teil herausgequollenen Augen.
Kato

Beitrag von Kato »

Hallo, der aufgeblähte Bauch kann viele Ursachen haben. Das er zuviel gefressen hat ist schon möglich. Mänchen oder Weibchen? Bei einem Weibchen wäre eine Trächtigkeit möglich, der Bauch wär dann aber nicht einfach aufgebläht sondern man würde zum späteren Zeitpunkt deutliche Kügelchen, etwa Murmelgroß, erkennen. Ist der Bauch beim Abtasten sehr hart, kann es eine Verstopfung sein.
Wenn der Bauch gestern noch normal war, liegt es nahe das er sich überfressen hat oder aufgebläht ist durch ein Futter das er nicht vertragen hat. Niemals Kohlgewächse füttern!
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Mit gross genug kann ich nix anfangen, nimm nen Zollstock und mess es aus, wenn ich dir jetzt aufschreibe, was die Leute in den Zoogeschäften alles fürn nen Mist erzählen, sitze ich morgen noch am PC. Wie ist deine Beleuchtung ? Welche Temperaturen hast du im Terra ? Wie hoch ist deine Luftfeuchtigkeit ? Was und wieviel fütterst du täglich ? Versorgst du deine Tiere mit Vitaminpulver ? Hast du Sepiaschale im Terra ?

LG Britta
HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

Beitrag von HannibaL »

also so typen wie cougar sind ja die besten.
können nicht ma richtig lesen, und kommen mit dummen antworten daher weisste. iss ja ma voll billig. :x so was kann ich ma voll nett haben
du kannst dir die antwort sparen von dir mocht ich nichts wissen.
also britta ich kan dir leider grad nicht so viel sagen weil ich grad nett zuhause bin. bin nähmlich aus lauter sorge zum internetcafe gegangen.ich geb ihnen 2 mal am tag jeweils 6 micro heimchen und find auch jeden tag 2 häufchen also verstpfung hat er denk ich ma nicht.
hab mir da sone uv lampe verkaufen lassen , der typ hats mir empholen und der hat mir gesagt das würde auch genug hitze für die tiere abgeben.hab auch schon im netz geschaut doch das tier verhält sich ganz normal.es frisst kackt ist aktiv also verhält sich nicht krank. nur der bauch iss gebläht und deutlich fester als beim anderen.sol ich den lieber von dem anderen trennen oder geht das so? danke für die schnellen antworten . so aggro hochnäsige bitte nicht antworten :!:


gruss HannibaL
HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

Beitrag von HannibaL »

aso vitaminpulver nein und sepia weiss ich nicht was des ist :lol:
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

So Typen wie Cougar gehen auch zum TA wennse ma keine Kohle haben sollten! Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die können keine 10 Tage warten!
Dat muss ma sich vorher überlegen!
Da gibts auch nichts falsch zu lesen!
-------
Ser's
HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

Beitrag von HannibaL »

mann du musst ja nicht dierekt so unfreundlich sein :!:
könntest mich ja auch darauf hinweisen das mann das evtl. auch nachher zahlen kann verstehste. wenn das geht werd ich auch direkt morgen da hin gehn. ich hab mir nur gedacht das des nicht geht weil das ja kein kiosk ist wo ich was anschreiben kann. iss doch billig gleich einen totzukloppen nur weil er was nicht weiss oder?
hoffe auf ne korrekte antwort

HannibaL
HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

Beitrag von HannibaL »

kann mir trotzdem einer die frage beantworten
ich würde heute abend gerne ruhig schlafen hab voll schiss :(
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

Jo, sorry! :wink:

Aber die Ausreden nicht zum TA gehen zu können nehmen langsam überhand. Evtl. kannste dir ja EUR leihen.

In meinem ersten Beitrag steht eh schon eine Vermutung. Kann man aus der ferne aber schlecht sagen.
Evtl. wäre ein Bild auch sehr brauchbar.
Wie von britta schon gewünscht, geben die Haltungsbedingungen ja Aufschluß und auch welches Futter du gegeben hast.
-------
Ser's
Kato

Beitrag von Kato »

Find auch das man ihn nicht gleich so verurteilen sollte. Er hat doch extra geschrieben das er sich noch nicht so auskennt. Das er jetzt hier gleich anfrägt obwohl das mit dem Bauch noch ganz frisch ist, zeigt auserdem das ihm was an seinen Tieren liegt. Die meisten Leute haben halt auch nicht die Zeit den ganzen Tag die Bartis zu beobachten, sondern müssen auch mal arbeiten gehen.

Geh halt so schnell wie möglich zum Arzt und lass das abklären.
Wenn er sonst fit ist, wird er nicht heut Nacht oder morgen tot umfallen.
Vitaminpulver wäre schon sehr wichtig, nie ein Futtertier ohne geben. Sepiaschale ist das weiße Teil was es für Vögel gibt. Schau nach ob die Lampe UVA und UVB Strahlung hat, müßte auf der Packung stehen.
Zu den anderen Haltungsbedingungen gibts noch viel hier im Forum oder auf anderen Seiten, ein Busch wäre auch gut.
Kato

Beitrag von Kato »

Sorry, mit dem BUSCH meinte ich natürlich BUCH
HannibaL
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2008, 18:15
Wohnort: Frankfurt am main

Beitrag von HannibaL »

danke kato du bist cool :P
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag