Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame Altersschwäche?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Marneuscalga
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2022, 09:59

Bartagame Altersschwäche?

Beitrag von Marneuscalga »

Guten Tag, meine Zwergbartagame ist inzwischen 13,5 Jahre alt und zieht sich immer mehr zurück. Angefangen hat es vor einem Jahr, da ist sie nach der Winterruhe Anfangs nur sporadisch und irgendwann gar nicht mehr aus ihrer Höhle gekommen. Irgendwann hab ich ihr dann in der Höhle fressen angeboten was sie damals auch noch gut angenommen hat. Mittlerweile frisst sie aber gar nichts mehr und hat auch schon abgenommen.
Beim letzten Tierarztbesuch konnte jedoch nichts festgestellt werden.
Ist es möglich das es einfach am Alter liegt und sie nicht mehr will? Ist meine erste Agame und hab in der Beziehung keine Erfahrung.
Benutzeravatar
OliverHuber
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.10.2021, 14:39

Re: Bartagame Altersschwäche?

Beitrag von OliverHuber »

Hi,
Erstmal vorab: Ob das Tier krank ist oder es am Alter liegt können wir hier nicht online herausfinden. Ein Tierarzt sollte untersuchen, ob z.B. Parasiten oder eine andere Erkrankung vorliegen. Aber ich denke das ist klar.

Das was du schilderst erinnert mich aber sehr an das, was ich mit meiner Zwergbartagame erlebt habe. Der Kleine ist letzen Herbst im stolzen Alter von 13 Jahren gestorben. In den 2 Jahren davor habe ich genau das erlebt, was du beschreibst. Keine "Erkrankung", aber er war einfach nicht mehr so agil, kam weniger raus und war immer schwieriger zum Fressen zu bewegen. Insofern war ich sogar überrascht, dass er noch so lange durchgehalten hat.

Vielleicht kannst du ihn ja mit ein paar Leckereien zum Fressen motivieren? Und immer schön Vitamine verabreichen, die peppeln auch nochmal ein bisschen.

Ich drücke euch die Daumen
Marneuscalga
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2022, 09:59

Re: Bartagame Altersschwäche?

Beitrag von Marneuscalga »

Wie gesagt Parasiten oder Erkrankungen könnten nicht festgestellt werden.
Biete ihr auch im Moment Bienenwachsmaden an, die hat sie bis vor ein paar Monaten auch gern angenommen und damit auch wenn sie weniger gefressen hat gut ihr Gewicht gehalten. Vitamine und etwas kalk als Zugabe.

Soll ich versuchen sie "Zwangs" zu ernähren? Futtertiere mit der Pinzette ins Maul schieben? Oder lieber zufrieden lassen und den Dingen seinen Lauf lassen?

Werde mich wohl damit abfinden müssen das sie einfach ihr alter erreicht hat.
Benutzeravatar
OliverHuber
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.10.2021, 14:39

Re: Bartagame Altersschwäche?

Beitrag von OliverHuber »

Du kannst ja mal mit der Pinzette mit einem Leckerbissen ein bisschen vor dem Gesicht rumwelden. Aber zwingen nicht. Als meiner zuletzt schlecht gefresen hat hat es oft funktioniert, wenn ich ihn direkt an die Futterschale gesetzt habe und einen Leckerbissen in der Futterschale mit der Pinzette bewegt habe. Ich glaube, dass er zuletzt nur noch sehr schlecht sehen konnte, weil er auch öfter mal am Futter vorbei geschnappt hat. Vielleicht ist es bei deinem ja ähnlich und es hilft wenn du ihm auf diese Weise zeigst wo das Futter ist.
Marneuscalga
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2022, 09:59

Re: Bartagame Altersschwäche?

Beitrag von Marneuscalga »

Das hab ich leider alles schon erfolglos probiert, reagiert kurz, verliert aber direkt jedes Interesse.
Benutzeravatar
OliverHuber
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.10.2021, 14:39

Re: Bartagame Altersschwäche?

Beitrag von OliverHuber »

Ich würde auf jeden Fall immer dran bleiben und jeden Tag Futter anbieten und motivieren. Vielleicht fängt sie sich ja nochmal. Da sie ohne Futter ja auch keine Feuchtigkeit aufnimmt, kannst du versuchen ihr ein paar Tropfen Wasser auf die Nasenspitze zu tropfen. Oft klappt es, dass sie die dann ablecken - dann einfach weitertropfen sodass sie etwas Wasser aufnimmt.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag