Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Wir müssen morgen zum TA

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Wir müssen morgen zum TA

Beitrag von Sussal74 »

Hallo!

Wir haben morgen einen Termin beim TA weil die Kotprobe nicht ok ist. :(
Was genau es ist haben wir noch nicht erfahren, leider.

Er ist jetzt 2 Wochen bei uns, kann es sein dass er vom Züchter schon etwas "mitgenommen" hat?

Er hat in den 2 Wochen bisher brav zugenommen, von 81g auf 103g, die Kotprobe sollte nur als Routinekontrolle gedacht sein, weil die letzte im September 2013 war.
Ich habe sicherheitshalber gleich mal die Züchterin informiert, da sie noch 4 Jungtiere hat.

Haltet uns die Daumen dass es nix schlimmes ist.

Er kotet brav und regelmässig und ist auch aktiv im Terra.
Aber Sorgen mache ich mir trotzdem um den kleinen Scheisser.

LG Su
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Benutzeravatar
Teufelchen88
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 421
Registriert: 09.09.2013, 23:45
Wohnort: Hannover

Beitrag von Teufelchen88 »

Viel Glück das es nicht allzu schlimm ist. Aber denke mal nen Quarantäne Terra kannste fertig machen.
Snoopy
Pogona Vitticeps
*08.2013
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Beitrag von Sussal74 »

Ja, das wird uns wohl nicht erspart bleiben.
Gut dass noch Lampen "übrig" sind.
Ein leeres Glasterra mit 80x40x60 steht für sowas leer da.
Kurze LSR HO daylight 590mm mit Reflektor auch.
Dazu ein Wärmespot und eine 50W bright sun mit EVG.
Sollte reichen.

LG Su

Ich schreib dann morgen abend was wir da so eingefangen haben.
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Beitrag von Sussal74 »

So, jetzt ist es amtlich, Kokzidienbefall.

Die Tierärztin hat ihm eine milchig weiße Flüssigkeit ins Maul gespritzt und für 2 x etwas davon mitgegeben. In 7 Tagen nochmal und dann in weiteren 7 Tagen. Quarantäne für mindestens 2 Wochen, besser noch 3 Wochen.
Alles was zu zerlegen geht kommt raus aus dem Terra und wird gebacken.
Sand kommt weg und die Rückwand mit Danchlor gewaschen (Tipp vom TA) und dann überstrichen mit Lack.

Tja, dann wird das Quatantäneterra jetzt mal aktiviert.

LG Su
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Beitrag von Sussal74 »

Oxyuren-Eier wurden auch festgestellt, die sollen aber nach der Kokzidienbehandlung extra behandelt werden.

Sonst geht es ihm gut, Ernährungszustand passt, keine Milben oder sonst irgendwelche Auffälligkeiten.

Augen, Ohren, alles ok.

Wenigstens was.
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Antworten