Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Schwarzer, leicht angeschwollener Zeh! - Was tun ?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
lolo15
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2013, 11:31

Schwarzer, leicht angeschwollener Zeh! - Was tun ?

Beitrag von lolo15 »

Hallo zusammen,
ich habe insgesamt zwei Bartagame. Beide sind weiblich und ca. 1 Jahr und drei Monate alt. Die etwas größere der beiden hat vorne rechts einen fast schwarzen Zeh. Direkt dahinter der Teil ist leicht angeschwollen. Kann mir jemand sagen was ich da machen kann?
Zuletzt geändert von lolo15 am 08.09.2013, 12:02, insgesamt 2-mal geändert.
Ibones
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 167
Registriert: 07.05.2013, 18:07
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ibones »

Hat sich deine Bartagame gerade gehäutet? Es könnte sein, dass so, das Blut für den Zeh “abgestellt“ wurde. Ich würde zum TA gehen.
LG
Lieber zu große Terrarien als zu Kleine, dafür aber lieber zu kleine Futtertiere als zu Große!
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Das klingt nach einem Abszess bzw. schon beginnender Nekrose. Wirklich schnellst möglich einen Tierarzt aufsuchen.

Und Tiere bitte trennen, 7 Monate im ersten Lebensjahr, das ist 100% zu viel Größenunterschied. Oder sind beide 15 Monate alt?

Grüße

Xin
lolo15
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2013, 11:31

Beitrag von lolo15 »

@Ibones: Nein sie hat sich nicht gehäutet. Aber danke für deine Antwort

@Xineobe: Ja sie sind beide im gleichen Alter. Nur eine der beiden hat einen langen Winterschlaf gemacht und ist deswegen kleiner. Aber die beiden vertragen sich gut
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Auf jeden Fall zum Reptilienkundigen TA fahren.
Warum es jetzt genau schwarz wird kann man jetzt so nicht genau sagen. Gehe mal davon aus, dass sie Häutungsprobleme am Fuß hat / hatte und das Blut an den Zehenende abgeschnürt wird.
Das soll sich aber wie gesagt nen Tierarzt anschauen.
...
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Bei 15 Monate alten Tieren klingt dies nicht nach Häutungsproblemen, da hier das Wachstum ja verlangsamt ist und nicht mehr wie in den ersten 12 Monaten. Es klingt eher nach einer Beißerei oder Verletzung.
kiara13
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2013, 12:58

Beitrag von kiara13 »

Hallo!
Also für mich klingt das auch ziemlich eindeutig nach Nekrose! Warst du denn mittlerweile schon beim TA, was hat er dazu gesagt???
Wie gehts dem Kleinen jetzt?
LG
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag