Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Mein Barti Hat verstopfung.Was soll ich tun?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Yasemin
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 08.12.2006, 00:09

Mein Barti Hat verstopfung.Was soll ich tun?

Beitrag von Yasemin »

Hallo Leute!
Ich habe meinen Bartagam jetzt seit ca 4tagen und r hat nicht einmal as hin gemacht und sein bauch ist dick ich hab auf der startseite gelesen das es verstopfung sein kann ist das richtig?und wenn ja wie kann ich ihm helfen?er ist jetzt 9monate alt und ein männchen.soll ich ihm erstmal nichts mehr zu fressen geben?Bitte um schnelle hilfe schließlich möcht ich ja nicht das er mir eingeht!!!

Danke Yasemin
Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!!!!
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Genau, es handelt sich um Verstopfung, aber 4 Tage ist noch im Rahmen des normal, das kommt öfters mal vor.

Du kannst versuchen das Tier in warmen Wasser zu Baden. Was gibts du ihm denn zu Fressen? Das Tier sollte viel Flüssigkeit mit aufnehmen! Wenn das Tier Mangelerscheinungen hat, kann es auch sein das es Sand frisst, was die Verstopfung hervorruft (z.B. Mangel an Kalzium).

Wenn es nicht besser wird musst du einen fachkundigen TA aufsuchen.
Yasemin
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 08.12.2006, 00:09

Beitrag von Yasemin »

Das mit dem Baden hab ich gerade emacht also ich hab ihn erst seit 4 tagen und in der zeit hab ich ihn auch noch nicht trinken gesehen ich hab ihm steppengrillen gegeben und heute mal blumenkohl und broccoli aber nur ein ganz klein wenig hatte mir ein frau im zoohandel gesagt.
Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!!!!
Yasemin
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 08.12.2006, 00:09

Beitrag von Yasemin »

Guten Morgen!
Also das mit der Verstopfung hat sich gelegt hab ihm gebadet und zack war es da.
Aber er hatte da weißen kot bei ist das normal???
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Schön!

Ja, das ist normal, ist der Harnstein u.a.
DragonDoc
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.11.2006, 11:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von DragonDoc »

Kohl kann Verstopfung verursachen. Versuche, diese Futtersorten am besten zu vermeiden. Glücklicherweise gibt es noch viele andere Leckereien für die Bartis.

Sollte eine Verstopfung vorliegen, kannst Du ein bis zwei Trophen MCP-Tropfen von Ratiopharm direkt ins Maul geben. Dies wirkt abführend und ist in dieser geringen Menge unschädlich für das Tier.

Liebe Grüße

DragonDoc
HeJe11
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.03.2008, 10:19
Wohnort: Wien

Baden

Beitrag von HeJe11 »

Wie lange sollte man seine Barti baden ?
Zuletzt geändert von HeJe11 am 07.03.2009, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Eigentlich gar nicht - nur wenn es sein muss :roll: Muss es denn bei dir sein ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
HeJe11
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.03.2008, 10:19
Wohnort: Wien

Baden

Beitrag von HeJe11 »

Barti hat seit einer Woche keinen Stuhlgang mehr !
Haben sie heute gebadet hat aber nichts geholfen ! Strengt sich aber immer an aber kann nicht. Soll ich weiter füttern und baden (wie lange?) ?!
Benutzeravatar
Knötterjocke
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 49
Registriert: 18.02.2007, 06:03

Re: Baden

Beitrag von Knötterjocke »

HeJe11 hat geschrieben:Barti hat seit einer Woche keinen Stuhlgang mehr !
Haben sie heute gebadet hat aber nichts geholfen ! Strengt sich aber immer an aber kann nicht. Soll ich weiter füttern und baden (wie lange?) ?!

Hi!

Du solltest nicht weiter füttern. Such am besten eine fachkundigen TA auf.

Wie sind denn die Haltungsbedingungen?

Ich habe meine Barti durch eine Verstopfung (trotz OP und langer Nachbehandlung ) verloren.
Das soll Dir jetzt aber keine Angst machen, aber warte nicht zu lange mit einem TA-Besuch.
Gruß,

Thomas
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag