Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

frisst aber nimmt trotzdem stark ab

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

frisst aber nimmt trotzdem stark ab

Beitrag von Ally Ally »

Hallo

Ich habe das problem, dass meine bartagame zwar selbst jagt, frisst und auch sehr munter ist, jedoch sehr stark abgenommen hat. er ist sehr dünn am schwanzansatz und am schwanz selbst.

Das seltsame ist jedoch, dass ich schon 4x deshalb beim TA war, welcher sich auf Reptilien spezialisiert hat. Er hat nach würmern geschaut, keine da. Er untersuchte das Blut, in welchem nix auffälliges war. im Magen oder darm ist auch nix zu finden. Er hatte zuvor zu wenig kalcium doch dies hat sich gebessert. Er versteht es selbst nicht und findet nichts.
Nun bekommt mein barti alle 2 tage ein aufpeppel futter, welcher sowohl aus tierischem als auch aus planzlichen Bestandteilen besteht. Vom TA selbst bekommen. Darunter mische ich kalcium und vitamine...

Doch iwie hilft das alles nix. Was kann des sein?
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

Infos:

Alter: ca 5 jahre
Terra: 200x80x80 (er ist alleine)
Luftfeuchtigkeit: 60% (weil.er.selbst nicht trinkt)
Temp: 30-40 grad
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo,

hat dein TA den Kot selber untersucht oder an ein Labor geschickt ?
Es gibt ja auch "Parasiten" die man nur durch spezielle Verfahren feststellen kann.

Edit: Die Luftfeuchtigkeit empfinde ich als zu hoch. Die allermeisten Bartagamen trinken auch nicht. Der Flüssigkeitsbedarf wird überwiegend durch die Nahrung gedeckt.
Zuletzt geändert von Beauty-Dragons am 11.09.2012, 07:16, insgesamt 1-mal geändert.
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

ne, ich glaub nicht, dass er ihn ns labor geschickt hat...

Des wär ne noch ne Option... danke :)
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

War beim TA. Er hat kot eingeschickt und selbst nur ganz wenige würmer gefunden.
Mein schatz ist etz bei 133g was schon extrem wenig is für 45 cm :(((

Ich fütter ihn täglich mit fleischpulver vom TA mit karottenbrei vermischt (Anweisung von ihm)
Er liegt viel da und hat die augen zu :((((

Der TA meinte, er habe vill ein verdauungsproblem, weil er heubrei so ausscheidet, wie ichn ihn verfüttere. Den verdaut er iwie net :(((

Ich weiß echt nimma weiter bin voll verzweifelt... :'((
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo,

was wurde denn genau untersucht ?

Wurde denn ein Reptilienprofil gemacht und mal auf Salmonellen ect.
getestet ?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
Beauty-Dragons hat geschrieben: ... was wurde denn genau untersucht ? ...
Das wäre jetzt auch meine Frage gewesen.
Manche Sachen lassen sich mit einer normalen Kotprobenuntersuchung im Floating nicht feststellen.
Wurde eine virologische und bakteriologische Untersuchung gemacht?
Hat der TA oder das Labor Kulturen angesetzt?
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Zoe
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 57
Registriert: 01.09.2012, 21:19
Wohnort: Bremen

Beitrag von Zoe »

Hallo!

Wollte nur mal kurz erwähnen-neben all der Unklarheiten wegen eines möglichen ungeklärten Parasitenbefalls- das Dein Tier zur Unterstützung der Verdauung auch Benebac zum Futter nehmen könnte. Das hilft die Darmflora zu verbessern. Frag doch mal Deinen Arzt danach.

Mein Kleiner ist auch sehr zierlich, hat zu dünnen Stuhl und wir haben es heute noch mal verordnet bekommen. Damit kann man eigentlich nix falsch machen.

Ich wünsche Euch alles Gute und dem Kleinen gute Besserung!
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

Benebac bekommt er schon.

Er hat den kot in ein laber geschickt hab nur bis etz keine ergebnisse.

Iwie hab ich den eindruck, dass er jetzt auch noch ein leicht geschwollenes auge hat.

:((( mein armer schatz
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

Also im labor haben sie nichts gefunden und es ist nix gewachsen.

Etz beginnt er damit, gaaanz viel zu schlafen bzw hat die augen zu und der kehlsack hängt. Er blät nicht sondern lässt ihn hängen. Hat dies im bezug auf seine gesundheit was zu sagen?

Lg ally
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo,

aber was wurde denn jetzt genau untersucht ?
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

Kot wurde auf Würmer und Parasiten, sowie pilze untersucht. Etz bläht er mitn bart uoder lässt ihn hängen. Könnt des was mit zu zun haben?

Lg
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hast du nicht irgendwie ein Untersuchungsprotokoll bekommen auf dem steht welche Kulturen (gerade bei bakteriologischer Untersuchung) angesetzt wurden?
Da gibt es ja einen ganzen Haufen.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Ally Ally
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 01.04.2010, 16:20

Beitrag von Ally Ally »

Bekommen hab ich nix. Er meinte nur dass das labor kulturen angesetzt hat und etliche tests
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Sorry, aber so kann man dir net wirklich helfen.

Alleine das Wort Test's. Da gibt es so viele davon...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag