Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Barti kurz vorm einschläfern? :( schnelle hilfe bitte

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Kerry
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2012, 16:49
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Barti kurz vorm einschläfern? :( schnelle hilfe bitte

Beitrag von Kerry »

Ich hoffe ihr könnt mir schnelle tipps geben
Mein Barti ist seit Montag beim Tierarzt in behandlung.
Sie hat montags aufeinmal den kopf hängen lassen und frisst nciht selbstständig. sie hat bis jetzt noch kein Kot abgegeben. sie wird zwangsgefüttert und hat mehrere vitaminspritzen bekommen.
Der Dr. sagt das sie einen abstrich gemacht haben, der in ordnung war.. es sieht sehr schlecht für sie aus.. er will gleich einen ultraschall von den organen machen... wenn da auch nichts ist, sagt er sollte man das tier vielleicht erlösen.. was sagt ihr?
ich weiß nicht was ich machen soll
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo,

ist denn der Tierarzt reptilienkundig ?
Wie groß und schwer ist denn das Tier ?
Kerry
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2012, 16:49
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Beitrag von Kerry »

jap ist er, der steht hier unter der Tierärzten mit drin
puh gute frage wie groß und schwer sie ist kann ich leider nicht beantworten.. aber sie hat schon abgenommen..
er meinte der bauch sei "schwammig"
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hast du das Tier alleine oder lebt das bei dir in einer Gruppe ?

Gründe können sehr vielfältig sein...Vielleicht kannst du mal nähere Angaben zu deinen Haltungsbedingungen machen.

Allerdings wundert es mich etwas,warum kein Blut genommen wurde, um Organprobleme auszuschließen. Daher hab ich auch nach dem Gewicht gefragt. Das Tier sollte hierfür min. 100 Gramm haben.Leider hast du auch net geschrieben,wie alt das Tier ist.


Also ich persönlich würde net so schnell einschläfern lassen...

Nur was meint der mit "schwammig" ? Ich kann mir da net so recht was drunter vorstellen...
Kerry
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2012, 16:49
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Beitrag von Kerry »

so ich habe gute nachrichten :)
der Dr. hat gerade angerufen, es geht ihr besser, sie läuft wieder rum und guckt aus dem Terrarium raus :)
sie hat auch Kot abgegeben und da war alles o.B :) keine würmer, rein gar nichts.
er hat einen ultraschall gemacht, da sieht auch alles soweit in ordnung aus nur irgendwas war da was ich noch nicht so ganz verstanden habe, muss ich gleich nochmal genauer nachfragen wenn ich die kleine abholen kann :)

Also sie sind zu 3. er meinte ich soll trotzdem nochmal ne sammelkotprobe vorbeibringen ob da wirklich nichts ist.. aber er meinte schon das er sich das nicht vorstellen kann weil wenn es ihr schon so schlecht geht müsste da masiv was im kot zu sehen sein.. aber sicher ist sicher...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag