Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Wurmkur trotz Urlaub

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Wurmkur trotz Urlaub

Beitrag von skyline1608 »

Hallo Forum

Meine Bartagamen haben Würmer nun sollen sie in Quarantäne und eine Wurmkur bekommen ( alles normal und kein Problem )

Nun fahr ich aber Freitag 3 Tage in den Urlaub und in der Zeit sollten nun die Becken aus sein kann Ich jetzt trotzdem die Kur verabreichen oder sollte ich warten bis ich wieder da bin?
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Ich würde versuchen die 3 Tage zu überbrücken und dann zu starten.
Denn das ganze bringt nur was wenn man es kontinuierlich macht.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
jaclyn15
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 382
Registriert: 30.07.2010, 01:34
Wohnort: Bei Kassel

Beitrag von jaclyn15 »

Hallihallo,
wie Phoenix bereits schrieb.Tu ihm die Wurmkur erst nach den 3 Tage geben den eine Pause mitten darin ist nicht gut.
Eine Frage noch,wie meinst du das dass die Becken während der Zeit aus sind?Machst du die Beleuchtung aus während du Weg bist?
lg
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Beitrag von skyline1608 »

Gut dann weiß Ich erstmal bescheid und mach es wenn Ich wieder da bin

jaclyn15

Ja ich fahre meine Beleuchtung komplett runter die 3 Tage habe niemanden der sich das zutrauen tut und somit bin ich auf der sicheren seite das nix passiert.
jaclyn15
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 382
Registriert: 30.07.2010, 01:34
Wohnort: Bei Kassel

Beitrag von jaclyn15 »

Nimm doch ne Zeitschaltuhr weil 3 Tage würde ich meine nicht im Dunkeln lassen.
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Beitrag von skyline1608 »

Ich habe ein riesen Terrarium mit sehr viel Technik um das zu steuern es ist alles mit Zeitschaltuhren versehen :P
ich möchte nur auf der sicheren Seite sein das nichts passiert bin da lieber etwas vorsichtiger darum schalt Ich das alles aus :P

Meine Drachen schlafen dann halt mal 3 Tage und bei den Temperaturen draußen werden sie auch nicht erfrieren :wink:
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also die komplette Beleuchtung herunterzufahren ist auf keinen Fall eine gute Idee.
Das würde ich auf gar keinen Fall machen.
3 Tage ohne Futter können die Tiere gut weckstecken, aber ohne Beleuchtung ist das nicht gut.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag