Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Plötzlicher Tod!

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
r3d0xXuS
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 12.05.2011, 14:17
Wohnort: Frankfurt

Plötzlicher Tod!

Beitrag von r3d0xXuS »

Hallo, Ich musste heute Trauriger weise meinen lieblingsbartagame herausholen, da er aus nirgend welche gründen gestorben ist. Gestern war er noch Quicklebendig, hatte noch schönen paar Heimchen gefangen und gefressen, keinen Auffälligkeiten, vor dem Winterruhe habe ich alle 3 Bartagamen untersucht auf Endoparasiten und co inkl abstrichen, kein Befund. hatten schönen fast 3 Monaten Winterschlaf gemacht bis vor ca 2 Wochen. Ich kam von der Arbeit nachhause und ich guck mein Terrarium 3x rein und wunder mich warum meinen lieblingsbarti schwarze backen hat und offene Maul, gleich rausgeholt und leblos... Tierarzt hingefahren und Leiche wird zur Exomed geschickt. Jetzt frage ich mich dauernd, warum ist er urplötzlich verstorben ohne Jegliche Grund?

Mit traurigen Grüße


Informationen zur Haltung:
Anzahl:jetzt 2
Alter:ca 2j.
Geschlecht: 0.2
Terrariumgröße:200x80x80
Beleuchtung: SolarGlo 160w, daylight doppelröhre t5 865 osram lumilux 6500k, 2x Phillips tornado 23w
Vitamin und Calziumversorgung: korvimin und frische gemüsen
letzte Kotuntersuchung: mitte november, negativ
bisherige Krankheiten: keinen
bisherige Behandlungen: keinen
Tierarztbesuch: öfters
Auffälligkeiten:plötzlicher tod
Ernährungszustand: sehr gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres:3 jahre
Zuletzt geändert von r3d0xXuS am 01.02.2012, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
odiscordia
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 483
Registriert: 29.07.2008, 17:47
Wohnort: Bottrop

Beitrag von odiscordia »

Tut mir echt leid für dich! :(

Hast du denn schon Ergebnisse bekommen?
doctora

Beitrag von doctora »

Oh Mist. Das ist immer traurig... Gib mal bescheid, was los war. Es gibt ja wie bei uns 1000 Ursachen...
Benutzeravatar
Micha68
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 120
Registriert: 08.01.2011, 18:37
Wohnort: Bönen

Beitrag von Micha68 »

Auch mein Beileid zu dem Verlust
Ist schon schade das man immer nach der Winterruhe, so oft hört das Tiere sterben.
Man versucht alles und sie sterben doch
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

-------------------------------------------------------

Terrarium : 195*85*120
Bartagame 1.2.
Beleuchtung:
1 x T5 Tageslicht (120cm)
3 x Philips Tornado 23 Watt
1 x T8 Tageslicht (60cm)
2 Spots 40W
1 Spot 60w
1 X Bright Sun UV 70 Watt
1 X Osram ULTRA-VITALUX
r3d0xXuS
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 12.05.2011, 14:17
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von r3d0xXuS »

Hallo, es wurde folgendes Festgestellt:

Inzest-Tier, 2 Gleiche Blutlinie und beste kommt noch von allem: Herzinfarkt, ein Äderchen hat sich irgendwie "verklemmt" und führte zur Infarkt. Ansonsten ist mein verstorbene Barti "Clean", sprich kein Krankheitenbefund.

Gruß
Benutzeravatar
Micha68
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 120
Registriert: 08.01.2011, 18:37
Wohnort: Bönen

Beitrag von Micha68 »

Hallo
Das ist mal richtig Traurig :cry:
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

-------------------------------------------------------

Terrarium : 195*85*120
Bartagame 1.2.
Beleuchtung:
1 x T5 Tageslicht (120cm)
3 x Philips Tornado 23 Watt
1 x T8 Tageslicht (60cm)
2 Spots 40W
1 Spot 60w
1 X Bright Sun UV 70 Watt
1 X Osram ULTRA-VITALUX
doctora

Beitrag von doctora »

r3d0xXuS hat geschrieben:Hallo, es wurde folgendes Festgestellt:

Inzest-Tier, 2 Gleiche Blutlinie und beste kommt noch von allem: Herzinfarkt, ein Äderchen hat sich irgendwie "verklemmt" und führte zur Infarkt. Ansonsten ist mein verstorbene Barti "Clean", sprich kein Krankheitenbefund.

Gruß

Wusstest Du, dass es ein Inzest- Tier ist? In der Obduktion kann man das ja nicht sehen...
r3d0xXuS
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 12.05.2011, 14:17
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von r3d0xXuS »

Hallo, nein, es wurde festgestellt, da der Züchter auch den seinen Toten Tieren hingeschickt hatte und es wurde da verglichen und mir wurde gesagt das es um einen Inzest Tier handelt.

Gruß
Antworten