Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

bartagame kotet nicht

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
darkpredada
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2012, 20:37

bartagame kotet nicht

Beitrag von darkpredada »

Top gepflegt Terra täglich geputzt :
1l:
8 Monate:
Man schätzt zu 90% weiblich :
36cm:
/:
150cm-80cm-80cm:
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung:
letzte Kotuntersuchung:
bisherige Krankheiten:
bisherige Behandlungen:
Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
alle 2-3 tage heuschrecken und scharben:
7 monate:

Mein barti kotet nicht mehr aber ist sonst putz munter re
nnt rum frisst dauernt und ja alle normal nur der kot fehlt
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo u wie lange schon nicht
darkpredada
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2012, 20:37

Beitrag von darkpredada »

also ich hab das terra vor 2 wochen richtig sauber gemacht und seitdem is nix passiert :(
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Zwei wochen oh hast ihn mal in warmen wasser gebadet wen nicht mach das mal das wasser nur so tief das er darin stehen kann nicht wärmer als 30 grad wen es nicht gleich klapt am nächsten tag noch mal aber nicht länger als 10 minuten
darkpredada
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2012, 20:37

Beitrag von darkpredada »

ne vom baden hab ich nochnie was gehört wie geht das? was muss ich beachten ausser die temperatur aber find es nur komisch das er nicht dick wird nur kleinen hängebauch kann es sein das sie ihren kot vergraben hab ich zwar bei ihr nochnie gesehen aber trotzdem
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Das baden regt die verdauung an must nur bei ihm bleiben wen er im wasser ist vergraben nein machen sie nicht
darkpredada
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2012, 20:37

Beitrag von darkpredada »

ok danke wollt mir heute ein neuen kaufen also ein 2ten aber durch die probleme bin ich mir sehr unsicher weil der bartagame kostet viel geld wo als nächsten kommt woran kann das noch liegen weil wenn er schläft liegt er flach mit breiten bauch da wie eigentlich immer aber dünn versteh das nicht
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Bei unserer barti hat man auch keinen dicken Bauch gesehen. Versuch es einfach mal, ein warmes Bad und bischen den Bauch massieren. Das kann schon helfen.

Mit dem Kauf einer 2ten Bartagame würde ich erstmal warten bis du 100% sicher bist was deine jetzige für ein Geschlecht ist.

Hast du dann 2 Terrarien? Bei Vergesellschaftungen solltest du vorsichtig sein.
Das geht nur bei bestimmten Konstelationen und selbst da kann es zu problemen kommen.
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
was hast du denn als Bodengrund in deinem Terrarium?
Möglicherweise hat er ja eine Verstopfung.
Wie lange hat er denn schon nicht mehr gekotet?
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Chaos-Drum
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 53
Registriert: 06.01.2012, 02:08

Beitrag von Chaos-Drum »

Hi,

also ich hatte das auch letztes Jahr bei meinem Männchen. Meine beiden kamen aus der Winterruhe, nach ca. einfach Woche dachte ich mir dann, das ist aber komisch! Naja auf jedenfall haben sie ja sofort wieder nach der Winterruhe richtig angefangen zu fressen ... und eigentlich wenn sie Tag für Tag sich den Bauch vollschlagen passiert auch was. Aber in diesem Falle nicht, ich hatte gewartet und es ging in die zweite Woche, ich habe ihn gebadet für 5 Minuten. Es ist nichts passiert, ich habe ihn den drauf folgenden Tag noch mal gebadet, wieder nichts passiert. Und dann ging es ab zum Tierarzt am nächsten Tag. Er wurde dort untersucht, geröngt, und was war der Übeltäter eine dicke Verstopfung, weil der Darm vor Winterruhe nicht richtig entleert war. Also warte nicht all zu lange, versuche es mit dem Baden. Wenn nichts passiert würde ich lieber zum Tierarzt fahren.

Gruß
Sascha
darkpredada
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2012, 20:37

Beitrag von darkpredada »

also heute war es soweit er hat gekotet ich war in der schule und meine freundin und meine mutter haben bei meinem bartagam den bauch massiert und siehe da man glaubt es kaum raus kam etwas
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag