Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

böse bisswunde!

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
onkel-howdy
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 464
Registriert: 30.12.2008, 11:02
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

böse bisswunde!

Beitrag von onkel-howdy »

moin

so kleines problem. wir haben u.a. 2 dickschädelböcke die grad in "das is mein revier" laune sind. deshalb sind beide natürlich getrennt.

ich war die woche auf geschäftsreise und meine frau gibt den bartis morgend simmer fressen (ja es sind immer die frauen ;) )...heute morgen hat sie wohl vergessen bei den beiden die schiebetüren zuzumachen. und beide sind wohl im wohnzimmer rumgesprungen. ok beide gesucht und beide auch gefunden, das is nicht das problem. nur müssen sich beide während ihres ausbruches auch "gefunden" haben und sind aufeinander losgegangen. den kleineren hats böse erwischt und er hat einen zerbissenen schwanz. sprich ca fingernagelnagel gross eine wunde. wie wens einen mit dem moped in kurzen hosen hinlegt. wirklich "verblutet" sieht es nicht aus....

natürlich gehts morgen früh gleich zum ta. ich hab die wunde mit lauwarmem wasser vorsichtig gereinigt und ihn erstmal für heute nacht in ein kleines terra ohne sand gelegt das er sich keinen sand in die wunde haut.

wie kann man den heute nacht weiter vorgehen? so lassen? mit panalog oder bepanten die wunde einreiben? kleinen verband?
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo ich würde nichts machen ta ist das beste was du machen kannst
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
wenn du die Wunde mit Wasser gereinigt hast und er auch nicht auf Sand sitzt ist das schon mal gut.
Falls du ein antiseptisches Mittel wie Betaisodona-Lösung da hast, gegebenenfalls die Wunde noch desinfizieren.
Auf keinen Fall irgendwelches Schmierzeug wie Panalog oder Bepanthen drauf machen, das verklebt nur sinnlos.
Verband würde ich auch erstmal weglassen, falls das wirklich notwendig ist macht das dann morgen der TA.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten