Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Rachitis erst bei adulten Tieren?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Abnoba
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 122
Registriert: 11.11.2011, 22:30
Wohnort: 53925 Kall NRW

Rachitis erst bei adulten Tieren?

Beitrag von Abnoba »

Hallo,

ich hatte heute mit einem Bekannten eine Diskusion darüber, ab wann Rachitis bei Bartagamen auftreten kann, sprich, ab wann sich unzureichende UV Versorgung durch Rachitis bemerkbar macht.
Ich bin der Meinung, das gerade weil Bartagamen im ersten Lebensjahr sehr viel wachsen, Rachitis schon im Jungtieralter auftreten kann.
Mein Bekannter dagegen meint, diese Erkrankung würde erst bei adulten auftreten.
Wer hat denn nun Recht? :wink:
doctora

Beitrag von doctora »

Die Rachitis ist eigentlich definiert als eine Krankheit des wachsenden Knochens durch ungenügende Kalziumeinbau in den Knochen. Beim Erwachsenen heisst es dann Osteomalazie, also Erweichung. Die Ursachen sind ähnlich. Bei den Kleinen hat es nur mehr Defekte i.S. von sichtbaren Fehlstellungen zur Folge, bei den Erwachsenen dann Knochenbrüche.
So ist es zumindest beim Menschen...
o0gizmo720o
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 46
Registriert: 10.10.2011, 11:20
Wohnort: Dortmund

Beitrag von o0gizmo720o »

Wie ich in vielen berichten lesen konnte ist Rachitis wohl eine die am häufigsten auftrettende Knochenkrankheit bei Reptilien die in Gefangenschaft gehalten werden.
Das liegt meistens an einer Mangelversorgung wie z. B. unzureichende UV-B Strahlung, Ernährung, Vitamin D3, Kalzium und Phosphor mangel.
Rachitis tritt bei Tieren auf die sich noch im Knochenwachstum befinden,
und da sich ein Jungtier im Knochenwachstum befindet tritt es auch bei Jungtieren auf.
Denke mal das deine frage damit wohl beantworten ist :wink:

LG
Zuletzt geändert von o0gizmo720o am 20.12.2011, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Alter: über 1J Monate
Geschlecht: w
Größe: 40 cm
Gewicht: ?
Terrariumgröße: 150*80*100
Beleuchtung: 1x Wärmespot EXO TERRA Daylight 75W, 1x Osram Vitalux 300W, 2x HQI Strahler Philips Master Colour CDM-T 70W/942
Luftfeuchte Tags = 30 - 40 % Temperatur Tag = 30 -35 Grad
Luftfeuchte Nachts = 50-60 % Teperatur Nacht = 20 - 25 Grad
doctora

Beitrag von doctora »

Was ich ja bereits beantwortet hatte... ;)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag