Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Kot und Urin okay?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
DenisePetereit
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 123
Registriert: 18.10.2011, 15:06
Wohnort: Velbert

Kot und Urin okay?

Beitrag von DenisePetereit »

Hab nochmal eine Frage...

Ist das Kot okay...braune Wurst....feste...

weißliches Urin aber fast gleiche konsitenz wie der Kot. Fehlt Rudi Flüssigkeit? Von alleine trinkt er nichts
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
so wie du es beschreibst ist es absolut i.O. :wink:
Gedanken muss man sich eher machen, wenn der Kot sehr flüssig ist oder zu viel Flüssigkeit beim Kotabsatz ausgeschieden wird.

Bartagamen trinken im allgemeinen selten bis gar nicht, da sie die benötigte Flüssigkeit über das Futter aufnehmen.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
J.Barti
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile
Beiträge: 285
Registriert: 09.11.2008, 11:39
Wohnort: 85456 Wartenberg

Beitrag von J.Barti »

Servus,

so wie es sich anhört, is es OK.
Ob allerdings Parasiten drinn sind, kann nur eine Kotuntersuchtung klären :wink:

Und trinken sieht mal Bartagamen sowieso nur selten,
aber wenn er z.B. noch feuchten Salat, etwas Früchte, oder Grillen bekommt,
dürfte die enthaltene Flüssigkeit reichen :wink:
Liebe Grüße.
Jürgen
DenisePetereit
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 123
Registriert: 18.10.2011, 15:06
Wohnort: Velbert

Beitrag von DenisePetereit »

Okay danke schön. manchmal schmeiß ich die heimchen in den wassernapf....dann sind sie schön feucht hehe
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Du musst dir wie erwähnt keine Gedanken machen, Bartagamen kommen mit sehr wenig Wasser aus.
Das Wasser was in der natürlichen Nahrung enthalten ist, reicht ihnen vollkommen. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag